Automator-Workflow des Monats: Kiosk-Präsentationen zu automatisieren

2013-12-30  |  Comebuy News

Zunehmend finden wir Videomonitoren in Büros und Geschäften, die Schleifen Slideshows zu spielen. Allzu oft diese Dinge müssen entweder gestartet durch die ersten Menschen bei der Arbeit am Morgen ankommen (und angehalten werden von der letzten Person verlassen) oder, schlimmer noch, sind links läuft 24 Stunden am Tag. Mit Automator können Sie Präsentationen automatisch einschalten und ausschalten zu genau den Zeiten angeben. Hier ist wie.

Comebuy Verwandte Artikel: Kostenlose Photoshop CS3 Action Pack ReleasedMac OS X 10.5 Leopard: Automator 2.0Expo Notes: Crestron bietet home und Business AutomationWhen iCal nicht mehr akzeptiert RemindersCarphone Warehouse Customer-Service-Angebot erweitert und verläuft in Richtung SEPA

Optimieren Sie Ihre Präsentation

Zunächst erstellen Sie eine Präsentation in Apples Keynote, die alle Folien enthält, die Sie wünschen. In Keynote wählen Sie Ansicht > "Informationen einblenden" und klicken Sie auf die Registerkarte "Dokument" (der erste Eintrag) im resultierenden Inspektor-Fenster. Aktivieren Sie die Loop-Diashow-Option und wählen Sie im Popupmenü Präsentation selbst spielen. Konfigurieren Sie die Felder Übergänge und baut so, dass jede Folie für die Länge spielt vor dem Verschieben auf die nächste gewünschte. Speichern Sie die Präsentation, und beenden Sie Keynote.

Bauen Sie Ihren workflow

Starten Sie Automator (in Ihrem Ordner "Programme") und von der Workflow-Auswahl, die angezeigt wird, wählen Sie Kalender Alarm und klicken Sie auf auswählen. Wählen Sie die Dateien und Ordner Bibliothek und innerhalb dieser Bibliothek ziehen Sie aus die Aktionen erhalten angegebene Finder-Objekte und Elemente öffnen Finder in den Workflow-Bereich. Als nächstes wählen Sie die Dienstprogramme-Bibliothek und ziehen Sie die Pause-Aktion in den Workflow. Schließlich wählen Sie die Präsentationen-Bibliothek und den Workflow starten Keynote Diashow hinzufügen.

Suchen Sie im Finder Ihre Keynote-Präsentationen, und ziehen Sie es in die erste Aktion (Artikel der angegebenen Finder erhalten). Die zweite Aktion im Popupmenü sollten offen mit Standardanwendung lesen. Konfigurieren Sie den Pause um 5 Sekunden lang angehalten. Und die letzte Aktion--Start Keynote--sollte Diashow aus Foliennummer 1.

Speichern Sie den Workflow, und Sie werden aufgefordert, einen Namen. Geben Sie den Namen und klicken Sie auf speichern. Die Mac-Kalender (oder iCal) Anwendung öffnen und Hinzufügen eines Ereignisses zu den aktuellen Tag.

Planen Sie Ihren workflow

Um einen Zeitplan für Ihre Diashow zu erstellen, wählen Sie das Ereignis aus, drücken Sie Befehlstaste-E um das Bearbeitungsfenster öffnen und konfigurieren Sie das Ereignis so, dass es an diesen Tagen, wünschte Sie die Diashow wiederholt zu spielen. (Während Wochentagen Benutzerdefiniert auswählen, wählen Sie wöchentlich, Popup-Menü "Frequenz" Schaltflächen der Montag bis Freitag zu aktivieren und klicken Sie auf OK. In dem Bereich Wählen Sie eine Uhrzeit für Ihre Präsentation zu spielen--9 AM, zum Beispiel. Klicken Sie auf Fertig und die Präsentation werden jeden Werktag um 09 Feuer.

Und was über das Stoppen des Kiosk am Ende des Tages zu tun? Erstellen Sie einen anderen Kalender-Workflow mit dieser Aktion, gezogen aus der Präsentationen-Bibliothek: Keynote-Diashow anhalten. Speichern Sie diesen Workflow und Sie werden ein anderes Kalenderereignis erstellen. Konfigurieren Sie diese so, dass es jeden Werktag am Feierabend--5 PM, zum Beispiel löst.

Um noch mehr Energie effizient zu sein, starten Sie Systemeinstellungen (Apple-Menü > Systemeinstellungen), wählen Sie die Voreinstellung "Energie sparen", klicken Sie im angezeigten Fenster Zeitplan und Konfigurieren von Beginn bis oder wach und schlafen oder Einstellungen heruntergefahren, so dass Ihr Mac nicht funktioniert, Ihr außerhalb der Geschäftszeit.

« Back