BAKOM, UK mobile Breitband-Leistung zu untersuchen

2014-01-08  |  Comebuy News

Regulierungsbehörde Ofcom hat einen Auftrag im Wert von £238.100 Breitbandleistung Firma SamKnows Ltd, Forschung auf mobile Breitband Leistung in Großbritannien ausgezeichnet.

Comebuy Verwandte Artikel: BAKOM Großbritanniens am schnellsten ISPsEuropean Kommission testen benennen feste Breitband SpeedsOfcom: durchschnittliche tatsächliche Netto-Geschwindigkeit von Großbritanniens ist 6.8MbpsUK der durchschnittlicher Breitband-Geschwindigkeit ist 7.6MbpsOfcom UK-Breitband-Geschwindigkeiten erneut testen

Die Forschung, die zwischen Herbst 2012 und Frühjahr 2015 durchgeführt wird, soll ein größeres Verständnis für die Leistung mobiler Breitbanddienste an Benutzer von Tabletten und Smartphones in Großbritanniens vier Mobilfunknetzen übermittelt zu erhalten.

Sie wird prüfen, wie dies variiert von Operator, Ort und Zeit des Tages, um Verbraucher besser informierte Entscheidungen zu treffen, wenn Sie eine Breitband-Service auswählen.

"SamKnows freut sich auf ihre Arbeit mit dem BAKOM, die gesehen hat, der Schaffung eines weltweit anerkannten Verfahren zur Messung der festen Linie Breitbandleistung," das Unternehmen heißt auf ihrer Website.

"Ein Ziel, das jüngste Projekt ist einen ähnlichen Standard für mobiles Breitband Leistungsmessung erstellen."

BAKOM sagte, dass sie beabsichtigt, die Ergebnisse der Forschung in sechs Berichte in etwa halbjährlichen Abständen zu veröffentlichen.

Mobile Breitband-Penetration in Großbritannien ist bei rund 64 %, entsprechend der Europäischen Kommission digitale Agenda Anzeiger. Daten von Breitband Vergleich Website Breitband-Genie legt jedoch nahe, dass die durchschnittliche mobile Download-Geschwindigkeit im Vereinigten Königreich nur 1-2 Mbps ist.

Des BAKOM-Bericht über das Land mobile Breitband-Geschwindigkeiten, veröffentlicht im Mai 2011, fand auch, dass die durchschnittliche Download-Geschwindigkeit 1,5 Mbit/s. Jedoch die Forschungen von Epitiro, speziell auf die Leistung des USB-Modems und Datenkarten blickte und Daten von Smartphones nicht enthalten.

Die Ankunft der 4G-Technologie im Vereinigten Königreich bringen eine dramatische Verbesserung in mobilen Internetgeschwindigkeiten mit O2 behauptet, bis zu 150Mbps in Studien erreicht zu haben. Jedoch wird dies nicht allgemein verfügbar bis nach Ofcom Auktion 4 G-Spektrum werden.

Die 4G-Auktion war ursprünglich im Jahr 2008 stattfinden soll, aber wiederholt festgelegt wurde, als das BAKOM eine Strategie für die Verteilung von Spektrum ohne Angabe von jedem Netzbetreiber einen unfairen Vorteil zu entwickeln versucht. Es ist derzeit für das vierte Quartal 2012 geplant.

Anfang dieses Jahres warnte Labours Schatten-Minister für Medien, Helen Goodman, dass wiederholte Verzögerungen der Steuerzahler Hunderte von Millionen von Pfund Umsatzverlust jährlich Nuklide. Sie sagte die Auktion zwischen £2 Milliarden und £4 Milliarden Kapital zu erhöhen und damit hervorbringen könne etwa 300 Millionen £ pro Jahr Lizenzgebühren.

« Back