Barnes & Noble kann spin-off Nook Geschäft

2013-12-28  |  Comebuy News

Buchhändler Barnes & Noble erwägt Spinnerei aus Geschäfts Nook digital, es wachsen, nach starken Umsatzwachstum der Nook-Reader und Tablet und digitale Inhalte in die neun Wochen Urlaub im Zeitraum bis 31.12. zu helfen.

Comebuy Verwandte Artikel: Startet neue Nook E-Reader erwartet zum ersten Mai 24Barnes & Noble Nook TabletNook Köpfe zu Radio Shack als E-Reader Schlacht LoomsNook Color 2 kommt in diesem Monat?Hack wird MeeGo auf Nook Color, ausgeführt wird ernst gut

Konkurrenz durch Amazon und Investitionen in Werbung und internationalen Unternehmen für die Nook kann jedoch Druck auf die Margen des Unternehmens.

Barnes & Noble sagte am Donnerstag hat Sie beschlossen, "explorative Strategiearbeit verfolgen", das digitale Nook-Geschäft, seines schnellen Wachstums und seiner günstigen Position auf dem expandierenden Markt für digitale Inhalte zu trennen.

"Wir sehen erheblichen Wert in was wir mit unserem Nook Geschäft in nur zwei Jahren aufgebaut haben, und wir glauben, es ist der richtige Zeitpunkt, unsere Möglichkeiten, diesen Wert zu entriegeln zu untersuchen" Barnes & Noble CEO William Lynch sagte in einer Erklärung.

Barnes & Noble erwartet, dass Geschäfts Nook ca. 1,5 Milliarden US$ in diesem Geschäftsjahr sein wird. Er erwartet, dass das Geschäft weiter wachsen rasch zurückgezogen durch weiteres Wachstum in den USA, und die Möglichkeit, das Nook Geschäft International in den nächsten 12 Monaten zu wachsen. Das Unternehmen ist bereits in Gesprächen mit strategischen Partnern einschließlich Verlage, Einzelhändler und Technologie-Unternehmen auf den internationalen Märkten, das Nook Geschäft im Ausland zu erweitern.

Der Nook Geräte einschließlich der Tabletts in den neun Wochen 31.12. stieg um 70 Prozent im gleichen Zeitraum im Vorjahr, mit einen erheblichen Teil dieser Verkäufe kommen von Drittanbietern-Einzelhändlern, wie das Unternehmen Nook Verteilung erweitert.

Das konsolidierte Nook Geschäft über alle Segmente des Unternehmens, einschließlich Verkauf von digitalen Inhalten, Geräte und Zubehör, erhöhte 43 Prozent in der Urlaubszeit zu $448 Millionen, auf vergleichbarer Basis Vertrieb.

Des Unternehmens Ziegel und Mörtel zu speichern Umsatz stieg dagegen um nur 2,5 Prozent im Zeitraum bis $1,2 Milliarden.

Barnes & Noble erwartet volle Geschäftsjahr 2012 Konsolidierte Umsätze von $7 Milliarden $7,2 Milliarden, unten von einem August-Prognose von $7,4 Milliarden. Gesamtjahr Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) werden voraussichtlich in einem Bereich von $150 bis $180 Millionen, tiefer als prognostiziert der Firma im Dezember.

Das Unternehmen sagte, seine Führung in erster Linie auf ein Defizit im Vertrieb von Nook Simple Touch, seine schwarz-weiß Leser, sowie zusätzliche Investitionen in wachsenden Geschäftsbereichs Nook wie in der Werbung um neue Produkte zu unterstützen und für eine internationale Expansion in der hinteren Hälfte des Jahres ist. Er sagte es die Zunahme der Nachfrage der Verbraucher nach den einzigen Zweck, schwarz-weiß Lesegeräte in den Urlaub zu viel erwartet.

« Back