Barracuda schwimmt mit anderen großen Fischen im ADC-Markt

2014-01-08  |  Comebuy News

Barracuda Networks Taube in der Anwendung-Lieferung-Controller-Markt Dienstag, Ankündigung von physischen und virtuellen Ausgaben einer neuen ADC-Plattform entwickelt, um das Unternehmen bestehenden Load-balancing und Sicherheitsangebote mit Optimierung Fähigkeit zu verschmelzen.

Comebuy Verwandte Artikel: Frei ABC der ADCs in der CloudCitrix NetScaler 10Cisco Blick auf Citrix-ADCs kaufen?Fortinet Coyote Point um Sicherheit mit Anwendung deliveryF5 verschmelzen zu kaufen stellt neue integrierte Firewall-Funktion für das Rechenzentrum

Barracuda war bestrebt, das integrierte Konzept der dem Angebot charakterisieren ADCs als "das Herz und die Seele der modernen Rechenzentren" in einem Blogbeitrag geschrieben von Direktor Produktmanagement Aseem Asthana markieren.

[Mehr über das Netzwerk: Wacholder-switching-Chef spricht technologischer Hürden Cisco Nexus 6000]

"Was wirklich Barracudas ADC Lösung neben anderen Anwendung Lieferung Controller setzt die Einbeziehung der erweiterte Anwendung Sicherheitstechnik", schrieb Asthana.

Die Preise variieren zwischen den beiden Versionen des Produkts offiziell angekündigt--die fähigsten Modelle 640 und 840 beginnen bei $10.000 und $20.000, beziehungsweise. Für 5Gbps und 10 Gbit/s maximale Durchsatz und eine Reihe von Netzwerkverbindungen, einschließlich 1G, 10G Kupfersulfat und 10Gbfiber bereitstellt. Der 640 ist ein 1 HE in voller Größe, während der 840 2U Full-Size ist.

Enterprise Management Associates Vizepräsident Forschung Jim Frey--wer nicht über Barracudas jüngste Ankündigung ausdrücklich informiert wurde--stellt jedoch fest, dass diese Art der Aggregation der Funktionalität immer häufiger.

"Es wird überprüft, was wir sehen, als eine allgemeine Tendenz, die Sicherheit konsolidiert und Optimierung Anwendungsfeatures weil Sie beide in mehr und mehr brauchen, use Cases,", sagt Frey. "Was [Barracuda ist] Dies ist etwas einzigartiges, dass sie das alles auf einem Gerät tun. Betrachtet man eine F5, beispielsweise können sie die meisten dieser Dinge zu tun, aber es ist eine sehr komplexe Lösung."

Brad Casemore, Analyst bei IDC, sagt, dass Barracuda wird wahrscheinlich aus bestehenden Nutzerbasis zuerst erstellen und dann versuchen, tiefer in den ADC-Markt zu erweitern.

Der letzte Teil der Strategie, jedoch als problematisch erweisen könnte, fügt er hinzu.

"Der ADC-Markt ist gut etabliert, vor allem im high-End und Barracuda müssen hartnäckig, in eigener Kraft und in Kundenprojekten mit seinen Vertriebspartnern, die Erfolge zu emulieren, die es zuvor mit seinen Sicherheitsprodukten genossen hat", sagt Casemore.

Jon Gold eine e-Mail an jgold@nww.com und folgen Sie ihm auf Twitter bei @NWWJonGold.

Lesen Sie mehr über Rechenzentrum im Bereich der Network World-Data Center.

« Back