Bell Labs zielt immer mehr Produkte auf den Markt schneller

2013-12-30  |  Comebuy News

Vor einem sich schnell entwickelnden Technologiemarkt, ist Bell Labs weitere Projekte Aufmerksamkeit, die es in den Bereichen Software kurzfristige Gewinne bringen kann.

Comebuy Verwandte Artikel: Wo um zu drehen, wenn VMware aufhört Kopf Laborleiter in MayHas der Welt unterstützen?AT&T Labs tappt Telecom, Venture-Veteran, wie neue ChiefIBM kauft Sicherheit Intelligenz denkende Q1 LabsScientists Einzelmolekül-Transistor erfinden

"Die größte Herausforderung, der wir gegenüberstehen, ist", sagte Bell Labs Präsident Gee Rittenhouse in einem Interview am Donnerstag. "Die Herausforderung für die Bell Laboratories ist das beste in der Welt, und die absolute schwierigste Probleme zu lösen. Aber auch schon in einer Weise, die Relevanz in diesem sehr schnelles Tempo, Innovation-Markt hat."

Bell Labs ist der Forschungsabteilung des networking Ausrüster Alcatel-Lucent. Das Unternehmen, im vergangenen Monat ernannte der neue Leiter der fast 90 Jahre alten berühmten Forschungsgruppe, bekannt für die Erfindung des ersten Transistors, sowie eine ganze Reihe von anderen technologischen Innovationen und Entdeckungen Rittenhouse. Während seiner Amtszeit plant Rittenhouse, Bell Labs zu steuern, mehr in Richtung Software-Produkte mit zu Networking und Cloud Bezug, computing.

"Wir wollen noch der Innovation-Arm der Alcatel-Lucent sein, die weiterhin überraschen und überraschen Sie Menschen. Aber ich denke, um dies zu tun müssen wir etwas ändern", sagte er. "Wie bewegt sich die Branche auf dynamische Netzwerke, verteilte Systeme, Bell Labs auch muss auf dem Weg zu diesen Richtungen."

Vorbei sind die Zeiten, die bei Bell Labs Wissenschaftler unabhängig Durchbrüche machen könnte ohne Rücksprache mit anderen, fügte er hinzu. In zunehmendem Maße arbeitet der Forschungsabteilung mit externen Partnern bedeutende technologische Probleme der IT-Branche zu lösen. Eine solche Anstrengung ist das GreenTouch-Konsortium, das ausgerichtet ist auf drastisch reduziert den Energiebedarf von heutigen Telekommunikationsnetzen. Bell Labs und Alctatel-Lucent Rivalen, wie Huawei und ZTE, unter anderem sind Mitglieder der Gruppe.

Um weitere Produkte auf den Markt zu bringen, sagte Rittenhouse, Bell Labs langfristige Projekte auswählen, die kurzfristigen Gewinne für den Markt zur Folge haben kann. Obwohl er abgenommen, konkrete Projekte in den Bell Labs zu enthüllen, wies er auf "immersive Kommunikation" als ein Bereich, den der Forschungsabteilung Zeit investiert hat. Dabei spielen, was persönlichen echte macht, und wie erleben können über Langstrecken-Kommunikation repliziert werden.

"Also Forschung in multimedia-Anwendungen ist genauso wichtig wie Forschung in Physik," sagte er. "Weil wenn Sie nur in Mathematik, Physik, optisch, sind Sie dieser große Wandel fehlen."

Am Donnerstag besuchte Rittenhouse Bell Lab-Forschungszentrum in China einen wichtigen Markt für Alcatel-Lucent. Das Unternehmen ist bereit, in das Land kommende 4 G kommerzielle Bereitstellung, zu erschließen, die projiziert wird, soll noch in diesem Jahr. Allein China hat mehr als 1 Milliarde Handy Abonnements, aber die meisten Benutzer weiterhin auf 2 G Netze telefonieren verlassen.

Auf der Seite Forschung sagte Rittenhouse, China produziert innovative grüne Technologien und effiziente Netzwerke. Bell Labs-Forschung in China konzentriert sich auf die Vorbereitung kostengünstige Vernetzung Produkte, die auf eine groß angelegte bereitgestellt werden können.

"I feel auf jeden Fall den Druck der Fortsetzung des Vermächtnis (von Bell Labs), weil es extrem schwierig ist," sagte er. "Es ist eine anerkannte Institution, und es werden viele Menschen Enttäuschung, wenn Bell Labs wie jede andere Organisation wird."

"Aber wir können nicht rückwärts, nicht wahr?", fügte er hinzu. "So haben wir hier das Führungsteam zu erstellen, um die nächste Generation von Bell Laboratories zu erstellen."

« Back