Billiger Moto-X mit dem Namen Motorola DVX FCC gesichtet

2013-11-12  |  News

Das Moto-X wurde erst vor zwei Wochen käuflich erworben, aber der Handy-Hersteller bereitet sich auf ein anderes Gerät auf dem Markt zu starten. Das Unternehmen hat ein neues Handy entwickelt, das angezeigt wird, die kostengünstige Version von Moto-X, namens Motorola DVX. Vor ein paar Tagen das Smartphone wurde in den Protokollen der FCC gesichtet und es scheint, dass es prepaid Luftfahrtunternehmen in den USA, sondern auch auf die außerhalb der Vereinigten Staaten basierende Mobilfunknetze zusteuert. Wir haben keinen tatsächlichen Release-Termin, aber Motorola wird die DVX irgendwann Ende 2013 freigeben.

Motorola hat keine offizielle Informationen über das Gerät bereitgestellt, aber Gerüchte besagen, dass es ähnlich wie Moto-X sein wird, wenn es um Design, aber mit günstiger Hardware kommt (deshalb nennt man die kostengünstige Variante des Moto-X). Ein anderes interessantes Detail, das gerüchteweise verbreitet wurde, hat ist die Tatsache, dass das Motorola DVX austauschbare Rücken Platten feature wird. Auch seine wird gesagt, dass Motorola plant, die Konkurrenz zu schlagen, wenn es um Preise geht.

Leider gibt es keine weitere Details zur Verfügung im Moment, außer den erwähnten gerüchteweise verbreitet, und das Bild oben. Jedenfalls scheint es, dass das Hauptmerkmal der Motorola DVX seinen kleinen Preis, eine wichtige Entscheidung-Faktor für viele der möglichen Kunden, vor allem diejenigen in den emerging Markets werden. Wir wissen nicht, das Motorola DVX sicher wie viel kostet, aber laut einem Bericht von Phone Arena veröffentlicht, es sieht aus wie Preise für das Mobilteil bereits auf mehreren UK Websites gefunden werden kann. Je nach Standort des Telefons Preisspanne zwischen? £137.29 und £155.98 (oder zwischen? $214 und $243).

Diese sind ziemlich gut wenn man bedenkt, dass sie für die unlocked Version des Smartphones sind Preisschilder. Die große Frage ist, welche Art von Angaben, die es mit kommen wird. Im Moment können Menschen der Nexus-4 $ 199, kaufen, wenn sie immer noch, dass es irgendwo gelagert finden, die Nexus-4 ist ziemlich schnell verkauft. Vergleicht man die Motorola DVX mit dem Nexus-4, glaube ich, dass Motorola eine harte Zeit haben, sein neue Produkt zu verkaufen, solange Google Gerät auf dem Markt zu diesem Preis ist. Das Unternehmen hat vielleicht eine Chance in den verschmelzenden Märkten, wo die Kunden nicht das Nexus-4 direkt aus dem Google-Spiel, sondern über Fahrwerkes offizieller Channel kaufen (in diesem Fall das Telefon ist teurer).

Wir werden wieder mit mehr Informationen, sobald er wieder verfügbar ist. Bis dahin lassen Sie uns wissen Sie, was Sie denken über die Motorola DVX im Kommentarabschnitt unter dem Artikel.

« Back