Bing und Google Vertiefung sozialer Integration in Suche

2014-01-08  |  Comebuy News

Microsoft und Google sind jede Aufnahme-Schritte erweitern die sozialen Netzwerkfunktionen in ihre Suchdienste, mit dem Ziel erleichtert zu finden oder nützliche Ergebnisse zu teilen.

Comebuy Verwandte Artikel: Twitter wird nicht fliegen als hoch wenn es Flubs Bing DealMicrosoft Umbauten Bing um interaktive soziale SidebarBing ruft soziale Sidebar, macht Google suchen BadBing soziale Vs Google Suche Plus Your World gehören: Funktion ShowdownMicrosoft Bing geht soziale Suche Krieg gegen Google

Bing Suchergebnisse jetzt Tipps und Empfehlungen von Foursquare Benutzer umfassen werden, sagte Microsoft in einem Blogbeitrag Mittwoch, während Google anscheinend ein Feature testen ist, mit dem Benutzer einen Link in Google + direkt von ihrer Seite mit Suchergebnissen zu teilen.

Die Entwicklungen zeigen die Unternehmen, die über soziale Inhalte mit Suche zu integrieren wie man am besten im Wettbewerb weiter. Bing weiterhin partner mit bestehenden sozialen Netzwerke, während Google weiterhin auf seinen eigenen aufbauen.

Bing Tipps und Empfehlungen gemeinsam öffentlich zu Foursquare über Unternehmen oder andere Standorte für die Suchanfrage des Nutzers relevant und Ort angezeigt wird, sagte Microsoft. Die Suchmaschine zeigt den Foursquare Inhalt in ihren sozialen Seitenleiste, die in diesem Frühjahr ins Leben gerufen. Die Tipps und Empfehlungen werden im Abschnitt "Menschen, die wissen" enthalten sein der Bing-Nutzer zu seiner sozialen Netzwerken angemeldet sein, nicht erforderlich ist.

"Das ist erst der Anfang der Foursquare Integration", sagte ein Sprecher per e-Mail.

Auch am Mittwoch entdeckt Industrie-Beobachter Google ein "Share" Knopf einige Suchergebnisse, die Benutzern erlaubt, die zurückgegebenen Link zu ihre Google +-Profile testen. Screenshots des Features wurden auf Twitter durch ein Suche-marketing-Spezialist in Großbritannien veröffentlicht und von Search Engine Land gemeldet.

Das Feature würde auch Benutzern kommentieren die Links, die sie durch ein kleines Popup-Fenster zu teilen, die auf der Ergebnisseite angezeigt wird, wenn der "Share"-Link geklickt wird.

Die "Share"-Taste würde offenbar die "+ 1"-Schaltfläche, die derzeit mit Google-Suchergebnissen enthalten ersetzen. Die "Share" Funktion würde den Inhalt deutlicher in eine Person Google + Profile angezeigt. Es sendet offenbar den Link eines Benutzers Haupt Content-Stream, während die + 1-Funktion an eine Liste von + 1 Content in Google + Profil des Benutzers gesendet.

Bing, sagte seine Foursquare Integration begonnen Mittwoch und alle Benutzer in den USA in wenigen Monaten erreicht.

Google reagierte nicht sofort auf eine Anforderung zum kommentieren.

Cameron Scott deckt Suche, Web-Services und Datenschutz für die IDG News Service. Folgen Sie Cameron auf Twitter bei CScott_IDG.

« Back