Bis schließen mit Mountain Lion: AirPlay Mirroring

2013-12-30  |  Comebuy News

Wenn iOS 4.2 debütierte, Apple änderte den Namen des AirTunesthe-Features, mit denen Sie Musik aus iTunes auf einem Flughafen Ihnennur AirPlay und dabei beförderte es erheblich. Neben streaming Audio aus iTunes auf Ihrem Computer, könntest du jetzt Stream von jedem AirPlay-fähigen iOS-Appyou auch Video auf Apple TV streamen kann. In der Tat konnte ab iOS 5, Sie könnte eigentlich spiegeln den Bildschirm von einem iPhone 4 s oder höher, oder ein iPad 2 oder Laterwhatever, dass Bildschirm angezeigt, Sie auf Ihrem Fernsehgerät über Apple TV.

Comebuy Verwandte Artikel: Up close mit iOS 5: AirPlay FeaturesApple TV überprüfen (2012) AirServer runden Ihren Mac in ein AirPlay-ReceiverApple-TV (dritte Generation): was Sie auf KnowApple TV-4.4 aktualisieren müssen, fügt Photo Stream, NHL und mehr

AirPlay Spiegelung war ein großartiges Feature, dass es für ihre Macs wollten. Und in Mountain Lion, Apple hat: Sie können jetzt senden Ihre Macs Bildschirm zu jeder Sekunde - oder dritten Generation Appletv im selben lokalen Netzwerk und auf jeder spiegeln TV angeschlossen. Der einzige Haken: Ihre Hardware muss relativ neu sein. Insbesondere ist es erforderlich, Mitte 2011 oder neuer iMac, Mac Mini, MacBook Air oder ein Anfang 2011 oder neuer MacBook Pro.

Wenn Sie den erforderlichen Mac haben, mit AirPlay, um seine Anzeige zu spiegeln ist einfach: Berglöwe erkennt automatisch, wenn eine kompatible Apple TV im lokalen Netzwerk. Wenn ja, wird ein AirPlay Mirroring Einblendmenü im Bereich zeigt der System-Einstellungen angezeigt. (Sie können entscheiden, haben eine AirPlay Mirroring-Menü in der Menüleiste angezeigt, wenn ein Apple-TV zur Verfügung steht.) Wählen Sie Ihr Apple TV, und in wenigen Sekunden Ihre Macs gelangen auf Ihrem TV mit der Macs-audio-Wiedergabe über Ihren Fernseher oder Heimkino-System. Apple sagt der Videostream aus Sicherheitsgründen verschlüsselt und optimiert, um die beste Bildqualität zu geben, ohne Zeit zu schinden oder Pannen zu erleben.

High-Res-Spiegel

Berglöwe gibt Ihnen einige Optionen für die Wahl der besten Bildschirmauflösung, obwohl Ihre Optionen hängen davon ab, wo Sie diese festlegen. Systemweite im Menü können Sie wählen, ob Ihre Macs an die standard-Auflösung auf Ihrem Fernseher gelangen oder Änderungen entsprechend die TVs native LÖSUNGDer letztere Option bietet das schärfste Bild auf Ihrem Fernsehgerät. Im Bereich zeigt der Systemeinstellungen können Sie Ihre Bildschirme native Auflösung (am besten für Anzeige), die beste Auflösung für das streaming an Fernsehgerät (am besten für AirPlay), oder eines der anderen Auflösungen unterstützt durch Ihr Mac (skaliert). Die "Monitore" können Sie 85Hz Korrektur zu aktivieren.

(Hinweis: Äpfel Mountain Lion-Features-Seite sagt, dass AirPlay Mirroring bis zu 1080p HD unterstützt, aber Berglöwen Hilfesystem sagt besitzen, dass die Spiegelung ein 720p-video-Streams mit Stereo-Audio sendet.)

Es gibt hier ein paar nette berührt. Beispielsweise wechselt, wenn Sie eine Video in iTunes spielen, während die Spiegelung des Bildschirms Macs, die AirPlay Mirroring-Funktion automatisch das Video Vollbild Modus auf Ihrem Fernseher. Und wenn Sie gerade Ihre Macs-Audio hören möchten, können Sie den Sound Bereich Systemeinstellungen (bzw. Wahltaste + Klicken auf das Menü System-Wide-Band) können alle Apple TV oder AirPlay-fähigen audio-Gerät; Du bist nicht mehr beschränkt auf iTunes Audio für audio-streaming.

Zusätzlich dazu, dass nützlich zu Hause für ansehen von Filmen, spielen und Surfen im Internet auf Ihrem Großbildfernseher, ist die neue AirPlay mirroring Funktion eine willkommene Ergänzung für Referenten und Lehrer. Sie können mit einem Apple TV und einem HDMI-kompatiblen Projektor oder ein HDMI-auf-VGA-Adapter, z. B. der Kanex ATV Pro ($60), die Ihre Präsentationen und live-Demos von überall Projekt die Roomwithout-Drähte.

« Back