Bitcoin-Upgrade zielt auf glatter e-commerce

2013-12-30  |  Comebuy News

Gibt es einen breiter glauben, dass Bitcoin könnte nur sein die virtuelle Währung, die im großen Stil nimmt ab. Um dies zu erreichen, muss sie viel leichter zu verwenden.

Comebuy Verwandte Artikel: 7 Dinge, die Sie wissen über BitcoinShould Ihr Geschäft Einstieg akzeptieren Bitcoins müssen?Online Elektronikhändler hat erfolgreichen Versuch mit Bitcoin-nur TransactionsBitcoin Preis steigt auf über $200Winklevoss Zwillinge werden Bitcoins wie Gold--in Tresoren sichern

Aber Entwickler innerhalb der Bitcoin-Gemeinschaft sind in der Nähe von Bitcoin-Software-Clients, die macht eine neue Schicht von Code veredeln mit praktischer für Käufer und Händler.

"Diese Zahlung-Protokoll stellt einen großen Fortschritt in Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit,", sagte Jeff Garzik, senior Software Engineer bei BitPay, ein Atlanta ansässige Firma, die Bitcoin-Software-Tools erstellt.

Das Protokoll werden open-Source, und es werden bis zu anderen Entwicklern in Bitcoin Wallets oder Software-Clients, die zum halten und verbringen die virtuelle Währung zu implementieren.

Ein Bitcoin ist im Wesentlichen eine Geheimzahl, die von einem Softwareclient in eine andere mithilfe eine 32-stellige alphanumerische Adresse übertragen wird. Obwohl viele Unternehmer Händler-Tools und Software für Bitcoin entwickeln, insgesamt das System kann klobig und eine nahtlose Gnade fehlt.

Beispielsweise Händler können nicht beschreiben was eine Rechnung zahlbar in Bitcoin ist für. Menschen können nicht auch Kaufleute eine Bitcoin-Adresse für Erstattungen zu geben. Das Zahlung-Protokoll ermöglicht eine benutzerfreundliche Beschreibung einer Zahlung sowie wo Erstattungen gesendet werden sollen.

Käufer müssen auch wissen, dass der Zahlungsanordnung legitim ist. Beispielsweise könnte ein Hacker einen Man-in-the-Middle-Angriff ausführen in einer Transaktion, eingreifen, tauschen legitime Bitcoin-Adresse des Unternehmens mit seinen eigenen und irreversibel unter einer Person Bitcoins.

Um dieses Problem zu lösen, werden Zahlungsanordnungen digitale Zertifikate, die gleiche Art von Sicherheitstechnik, gekennzeichnet durch ein Vorhängeschloss in einem Webbrowser verwenden. Die Zahlungsanordnungen verwenden speziell auf x. 509-Zertifikate, die SSL (Secure Sockets Layer), verschlüsselt, den Datenverkehr zwischen zwei Parteien zu untermauern.

Es gibt, zwar viele Schwächen in SSL sagte "es besser als gar nichts," Gavin Andresen, leitender Wissenschaftler für die Bitcoin-Foundation und Chefentwickler für den Bitcoin-QT-Client. Wenn eine bessere Verschlüsselung mit öffentlichem Schlüssel-Regelung kommt, kann es im Protokoll Zahlung ausgelagert werden sagte er.

"Mit Bitcoin, wir versuchen, Dinge von Anfang erhalten, also der Zahlungsvorgang ist so einfach, wie es sein kann und noch völlig sicher," sagte Andresen.

Die Kommunikation zwischen Kunde und Unternehmen erfolgt über SSL und werden nicht Bestandteil der so genannten "Blockchain," der public Ledger, das Bitcoin-Transaktionen beziehen, sagte Andresen. Das Zahlung-Protokoll berühren nicht den Kern-Code, der Bitcoin Netzwerk-Laufwerke.

Andresen und andere Entwickler arbeiten an einer Zahlung-Protokoll-Implementierung für die bevorstehenden 0.9 Version der Bitcoin-QT, der erste Bitcoin-Software-Client.

Zukünftige Entwicklungsbemühungen auf die Stiftung durch das Protokoll angewiesen sein werden, sagte Mike Hearn, ein Softwareentwickler, die daran gearbeitet hat. "Das wahre Potenzial beginnen wird, werden deutlich, wie wir es Features hinzufügen," sagte er.

Das Protokoll kann schließlich entwickelt werden, um Zahlung Szenarien wie Wiederkehrende Abonnements, Trinkgeld für Dienstleistungen im Zusammenhang mit Transaktionen und Autorisierung zu unterstützen und halten Sie Situationen, von Hotels und Autovermietungen verwendet werden, um sicherzustellen, dass die Mittel zur Verfügung stehen.

"Es ist wirklich das Fundament für viele zukünftige Anstrengungen", sagte Hearn.

« Back