BlackBerry Trümpfe noch Android für Sicherheit, Analyse findet

2013-12-28  |  Comebuy News

RIM BlackBerry bleibt der klare Marktführer im mobile Sicherheit mit Marktführer Android hinterher schlecht, hat eine "stärken und Schwächen" Analyse der vier großen Plattformen geschlossen.

Comebuy Verwandte Artikel: BlackBerry, aber immer noch Top 2015Details: BlackBerry Dakota RevealedRIM Developer Chief auf der Zukunft von BlackBerry, BBXNew-Tools von Blackberry basieren auf Gleichgewicht arbeiten, LifeBlackBerry Gleichgewicht kippt Consumer-Geräte für Unternehmen

Enterprise-Bereitschaft der Verbraucher Mobile-Plattformen bewertet jede Plattform auf der Grundlage einer Reihe von Kriterien, darunter allgemeine Gerätesicherheit, app-Sicherheit, Code signing-Authentifizierung, Gerät wischen Fähigkeit, firewalling und Virtualisierung, Zuweisen von jeder Kategorie eine Punktzahl von fünf.

BlackBerry 7.0 kam oben mit einem Schlagdurchschnitt von 2,89 vor Apples iOS auf 1.7, Windows Phone 7 auf 1.61 und Android 2.3 auf 1,37, ein Auftrag, der etwa bis zum Alter von jeder Plattform entspricht.

Angegeben, wie lange es schon hat, erzielte Android relativ schlecht ab, die jüngere Windows Phone-relativ gut. BlackBerry hat eine lange Geschichte in den Business-Markt - die anderen als Kundenplattformen - jedoch werden dennoch fühlen, bestätigt durch seine starke zeigen in Verwaltung und Unternehmen Gerätesteuerung.

"Obwohl Android jetzt erhältlich in neueren Versionen 4.x, Version 2.x ist immer noch die am häufigsten bereitgestellte ist über bestehende und neue Handys. Dies ist ein Sicherheitsrisiko in sich selbst; Es gibt keine zentrale Instrument zur Bereitstellung von Updates des Betriebssystems, was bedeutet, dass viele Benutzer über einen längeren Zeitraum von kritischen Sicherheitslücken ungeschützt bleiben"Beachten Sie die Autoren, Echo, eine Stimmung, die Google geworden sind, muss von rund um die Industrie zu hören erschöpft.

Wichtiger ist, der Bericht hat keine direkte Verbindung zu den Plattformen diskutiert und wurde im Auftrag der Sicherheitsfirma Trend Micro Höhenmesser Group und Bloor Research erforscht.

"Vor dem Hintergrund wachsenden, unaufhaltsam Verkonsumierung und BYOD [bringen Ihr eigenes Gerät], jedes mobiles Gerät ist eine Gefahr für Geschäft," sagte Sie Trend Micro CTO, Raimund Genes.

"Gibt es noch ein starkes"Consumer marketing"Erbe in einigen Kreisen und dies ist einige der Fortschritte auf der Enterprise-Vorderseite negieren. Tatsächlich sind einige der Attribute, die wir, in dem Bericht untersucht haben noch fest "Enterprise-unready." "

Was jetzt zählt, ist der Umfang, jede Plattform zu entwickeln und zu Reifen fortgesetzt werden kann. Android kann zweifellos die BlackBerry-Markt zwar Kämpfe öffnen seine Zukunft einige Zweifel.

RIM verpfuscht vor kurzem eine Ankündigung erschien wieder aus Verbraucher-Geräteentwicklung zugunsten seiner traditionellen Business-Markt zu ziehen. Die Frage ist, ob solch eine Abteilung nicht mehr sinnvoll in einer Zeit, getrieben von der BYOD Trend Micro hervorgehoben. Der einmal unterschiedliche Consumer und Business-Märkten konnte zu einem zusammengeführt haben.

Ein Gewinner könnte Microsoft, ein Unternehmen mit jahrzehntelanger Erfahrung, Unternehmen und viele beliebte Unternehmenssoftware zu Windows Phone schieben.

Beide Windows Phone 7.5 und Android 2.3 bleiben schwach in Kernanwendungen wie Business messaging, scoring NULL ist jedoch fast jede Kategorie analysiert.

« Back