Boeing nimmt Sci-Fi-Manipulation Datenmodell

2013-12-30  |  Comebuy News

Das Projekt: Implementieren Sie eine räumliche Betriebssystem mit gestische Eingabe und hochauflösende grafische Ausgabe zur Analyse großen Datenmengen in Echtzeit und ermöglichen die globalen Zusammenarbeit bei Boeing.

Comebuy Verwandte Artikel: Microsoft Sci-Fi ist Kirilling mich SoftlyApple Patente neue Multitouch, 3-d GesturesApple gewährt 'slide entsperren' patent12 Visionen für das Amt des FutureStar Trek Online gehen Free-To-Play

Der Business Case: Boeings Verteidigung Unternehmen wollten aufzeichnen und Wiedergeben ihrer simulierten Flugzeuge-Schlachten, also es mit Kunden wiederholen könnte, was jeder Teilnehmer und Waffensystem an jedem beliebigen Punkt in Zeit--"wie ein riesiger DVR," Tat, sagt Mike Kurth, Geschäftsführer und Vorsitzender des Boeing Verteidigung UK. Darüber hinaus musste es "mit Terabyte an Daten pro Minute, bestehend aus mehreren Datentypen, die von mehreren Generationen von IT-Infrastruktur aufgetischt."

Führenden Unternehmen sah eine reale Lösung im scheinbar Sci-Fi-System in Minority Report vorgestellten. "Wer den Film sah durch das Tom Cruise-Zeichen-Fähigkeit, durch eine visuelle Wand von Daten auf einer großen Leinwand zu analysieren, durch einfaches zeigen und Gestikulieren beeindruckt sein", sagt Kurth. "Und es war echt." Längliche Industrien, deren Mitbegründer die fiktive Schnittstelle entwickelt, war erste Kunden die Entwicklung von Unternehmensanwendungen für Minderheitenförderung Rekrutierung der Plattform g zu sprechen: ein Betriebssystem, das nicht nur in der Lage des Nehmens in gestische Eingabe und Produktion von Multi-Display-Ausgang, sondern auch für die Bereitstellung von Daten-Visualisierung, Analyse und Integration für mehrere Computer, Bildschirme und Anwendungen. "Wir waren durch die Handschuhe und Gesten, angezogen," sagt Kurth, "aber wir blieben für die Sanitär."

Erste Schritte: Die erste g-sprich Anwendung der digitalen Eventrecorder--entwickelte sich zu Beginn Boeings virtuellen Warfare Center Ende 2009. "Wir waren in der Lage, jedes Ereignis in Raum und Zeit für die gesamte Simulation, anstatt dass zwingt einen mühsamen Ereignis Korrelation-von-Elementen über mehrere unabhängige Systeme zu analysieren", sagt Kurth. "Monate Zeit spart."

Ende 2010 Boeing begann Pilotierung des länglich-Mezzanine-Collaboration-Tool (gebaut im g-sprechen) für globale Kundenprojekte. Das System verfügt über drei HD-Displays, die als ein freigegebener Arbeitsbereich dienen. Mehrere Teilnehmer können Elemente auf den Bildschirmen über räumliche Stäbe, ein Browser-basierter Client oder ihren mobilen Geräten bearbeiten.

"Ein kritisches Element fehlt in jedem Zusammenarbeitsumgebung, die wir gesehen hatten war die Fähigkeit, praktisch erreichen und interagieren mit Ihrem Mitarbeiter Umwelt," sagt pro Noren, Vizepräsident von Informationsdiensten bei Boeing Commercial Aviation Services, der Mezzanine in den Vereinigten Staaten, Großbritannien und Indien eingeführt hat. "Wir nennen das"messing mit deinen Kumpel Zeug.""

Was to Watch out For:: Entwicklung von Tools auf der Programmierschnittstelle des länglich, die noch in Entwicklung war, war kompliziert, sagt Kurth.

Aber die eigentliche Herausforderung war immer bequem beim Bearbeiten von Daten auf eine Weise dramatisch anders als zuvor die IT-Organisation. "Wir viele verkaufen unsere Ideen und dokumentieren Erfolg, Herausforderungen", sagt Kurth. Boeing arbeitete mit länglich dokumentieren Performance-Metriken und Verbesserung der Software-Development-Kit.

Boeing war nicht nur Annahme g-sprechen; Es hat geholfen, es zu entwickeln. "Gemeinsame Erfindung zwischen Ingenieuren einfach," sagt Noren. "Miteigentum des geistigen Eigentums von Unternehmen ist schwer." So erstellt die Unternehmen vertraglicher und betriebliche Regelwerke zum Schutz jedes Unternehmens IP und halten das Projekt gegenseitig vorteilhaft.

Lesen Sie mehr über Business Intelligence (Bi) bei CIOs Business Intelligence (BI) Aufriss.

« Back