Britische Regierung investiert £5m um Hindernisse cloud computing

2014-01-10  |  Comebuy News

Dreizehn Unternehmen geführten Forschungs- und Entwicklungsprojekte, dass Ziel Adresse die geschäftlichen und technischen Herausforderungen, die behindern der Annahme von computing Cloud sind £5 Millionen staatliche Hilfen zu teilen.

Comebuy Verwandte Artikel: Fügt BAE Systems 550 engineering JobsOracle Chef Blätter an Londoner Big Data FirmCan Cloud-basierte gemeinsame Datennutzung werden genug für Verteidigungssysteme zu sichern?Regierung startet Wettbewerb zur Auszeichnung von £4. 5m in R & DBAE Systeme £500m CSC Deal heizt Wolke

Nach der Großbritanniens Innovation Agentur, Technologie Strategie Board (TSB), Interoperabilität, Widerstandsfähigkeit der Daten- und Qualitätssicherung sind die drei übergreifenden Themen, die für Annahme für viele Unternehmen eine Herausforderung darstellen.

Die Projekte zur Förderung ausgewählt zeigen wie neue oder verbesserte Wertschöpfungsketten und Netzwerke können erstellt werden, und zeigen, wo Wert erhöht werden kann, durch das Angebot innovativer Informationen, Inhalte und Dienste in der Cloud.

"Der Markt für Cloud computing-Services wächst um 26 % jährlich. Es ist ein Gebiet mit außergewöhnlichen Wachstumspotenzial. Finden die richtige Balance zwischen Vertrauen und Flexibilität, ohne Abstriche bei der Sicherheit, entscheidend ist", sagte Iain Gray, Geschäftsführer des Technology Strategy Board.

"Durch diese Unterstützung wir Ziel UK Anbieter von Cloud-Infrastrukturen zu unterstützen und IT-Outsourcing Dienstleistungen gemeinsam an den Herausforderungen arbeiten, die Holding-Rückseite die Annahme von Cloud computing, um einen größeren Anteil davon zu erfassen sind expandierenden Markt."

Zehn gemeinsame f & E Projekte - unter der Leitung von Arjuna Technologien, BAE Systems, BBC, Building Research Establishment, Jaguar Land Rover (zwei Projekte), MobiBiz, Rauch und Spiegel Productions, Telefnica UK und Worknet - teilen Grant Award in Höhe von £4,74 Millionen.

In der Zwischenzeit erhalten drei 'Fast Track'-Projekte, die bis zu 12 Monate je bis zu 75.000 £. Diese werden von AIMES Grid Services CIC, Metrarc und ThinkingSafe geführt.

Royal Holloway University ist Mitglied im Konsortium unter Führung von ThinkingSafe und ein Projekt zur Informationsspeicherung sicherer zu machen, denn Menschen mit cloud-computing beteiligt.

Die Organisation erwartet, dass das Projekt eine Blaupause für den Datenschutz in der Wolke zu erstellen und, infolgedessen UK ein Hauptexporteur von Cloud-Diensten zu ermöglichen.

"Dieses Projekt wichtige Implikationen für die Zukunft von Cloud computing, hält weil die drängende nachweislich zuverlässige Rahmenbedingungen für den Schutz von Benutzerdaten in der Wolke, behandelt", sagte Allan Tomlinson der Information Security Group von Royal Holloway.

Das Projekt baut auf vorhandenen Produkte und Dienstleistungen, die von ThinkingSafe, die entwickelt große Datenanalyse konkordante Informationsdiebstahl und Leckagen, mit intelligenten Agenten überwachen und steuern den Informationsfluss innerhalb und über Organisationsgrenzen hinweg entwickelt.

« Back