Bromium soll zum Schutz der Nutzer unterwegs mit aktualisierten Virtualisierungs-software

2013-12-30  |  Comebuy News

Bromium des kleinen virtuellen Maschinen wurden aktualisiert, um Benutzer zu schützen, die Dokumente senden oder in Verbindung zu öffentlichen WLAN-Hotspots unterwegs.

Comebuy Verwandte Artikel: Bromium schützt gehostete Desktops und Windows XP mit MicrovisorBromium Ziele um Aufgaben zu isolieren, anstatt Mauerwerk aus PCsFormer Citrix CTO sagt, dass Virtualisierung Sicherheit ProblemsSecurity Start löst isoliert nicht vertrauenswürdige Inhalte in virtuellen machines5 Wolke Sicherheitsunternehmen zu sehen

Das Herzstück Bromiums vSentry Software verwendet Intel CPU Hardware-Funktionen um unseriösen Aufgaben unter Windows in einer Mikro-VM im laufenden Betrieb zu isolieren, und garantiert, dass sämtliche Malware, die die Nutzern begegnet besiegt und ohne die Benutzer bemerken, nach Ansicht der Firma entsorgt werden.

"Unser Ziel ist, dass der Benutzer absolut keine Ahnung haben sollten, die wir dort sind", sagte Simon Crosby, Co-Gründer und CTO von Bromium.

VSentry 2.0, die in der Regel am Dienstag wurde, schützt Bromium Benutzer, die Zugriff auf Unternehmensanwendungen über WLAN-Hotspots oder anderen nicht vertrauenswürdigen Netzwerken. Ob die apps sind gehostet oder im Rechenzentrum des Unternehmens führen, bietet die Technologie End-to-End-Sicherheit, nach Crosby.

Das Portal mit nicht vertrauenswürdigen Netzwerk anmelden verwendet wird separat in einer Mikro-VM ausgeführt.

"Wenn der Bösewicht in diesem Zusammenhang sich zeigt nicht er etwas über die Login-Seite sehen. Ich will ganz klar darüber sein: der Bösewicht sehen keine Tastatureingaben, Mausklicks oder jede andere Anwendung auf dem Desktop. So gibt es keine Möglichkeit, die er etwas stehlen kann,"sagte Crosby.

Das Upgrade bietet auch Schutz, wenn Benutzer Dokumente austauschen. Bis jetzt haben Produkte gezwungen, Benutzer, damit eine Entscheidung darüber, ob z. B. ein Word-Dokument sicher oder nicht ist. Aber mit vSentry 2.0 das ist nicht mehr der Fall.

"Wir geben dem Anwender eine völlig einheitlichen Erfahrung nach Wort oder was auch immer das Werkzeug ist, aber es läuft immer in einer Mikro-VM," sagte Crosby.

Ein wichtiger Bestandteil des Bromium bietet die Möglichkeit zum Sammeln von Angriff-Daten für die Analyse die Live Angriff Visualisierung und Analyse (LAVA) Engine verwendet wird--, Sicherheitspersonal eingehende Informationen über Angriffe in Echtzeit.

"In der Version 1, wir gaben Ihnen im Wesentlichen eine Spur von der Malware-Aktivitäten, aber jetzt wir tatsächlich die Malware zu erfassen und halten sie für Forensische Beweise. So dass des Angriffs wiedergegeben werden, um mehr darüber zu erfahren,", sagte Crosby.

Bromium hat auch Unterstützung für strukturierte Informationen zu Bedrohungen Ausdruck (STIX), LAVA, hinzugefügt, eine neue XML-standard für Informationen zu Bedrohungen.

Für jede Emporkömmling--insbesondere ein, dass Bromium wie macht Dinge anders--Kundenreferenzen sind wichtig zu zeigen, dass ihre Software oder Hardware vertraut werden kann.

"Die Sprache im Sicherheitsmarkt ist völlig Bankrott, weil alle Anbieter behaupten, sie sind sicher, sie alle Lügen und Kunden wissen das. So Sie können rausgehen und sagen, was Sie wollen, bis Sie blau im Gesicht sind und niemand wird Sie glauben", sagte Crosby.

Wenn Ansprüche durch hochkarätige Referenzen gesichert sind, jedoch beginnen sie zu schwingen. Es ist ein wesentlicher Schritt bei Bromium, dann NYSE Euronext verwendet, vSentry, um in der Lage zu sagen, dass nach Crosby.

Bromium arbeitet zum Hinzufügen von Unterstützung für eine Reihe anderer Betriebssysteme neben Windows 7, einschließlich Windows 8 und Mac OS X.

"Windows 8 ist aktiv an Kunden vorgeführt wird. Das Bit, das noch landete noch nicht ist die Metro-Unterstützung. Android ist auch vorgeführt wird und Mac geht in Beta", sagte Crosby.

Der Listenpreis für vSentry 2.0 ist $150 pro Sitz, mit Mengenrabatt verfügbar.

« Back