Bundesministerium der Justiz plant £78m hosting Vertrag, legacy-Systeme zu ersetzen

2014-01-10  |  Comebuy News

Das Justizministerium (MoJ) sucht Partner ermöglichen es mit bis zu £78 Millionen Wert von hosting-Services, als Teil der Abteilung Zukunft es Sourcing Programm (FITS), einige ältere Verträge zu ersetzen.

Comebuy Verwandte Artikel: Justizministerium sucht £300m Täter Management System SupplierMinistry von Gerechtigkeit zu verbringen bis zu £1,2 Mrd. auf IT-FrameworkMinistry der Gerechtigkeit zugeknöpft auf Atos Origin es PenaltiesGovernment ernennt neuen CIOMinistry Justizministerium sucht 'digitale Arbeitsuchende'

Die Abteilung aktuelle wichtige ICT Verträge wurden vor der Gründung der MoJ verhandelt, und als solche sind im großen und ganzen ausgerichtet Geschäftseinheiten, sondern als "wirtschaftliche, Standard- und integrierte, Support-Services über die MoJ" nach der online-Bekanntmachung.

Das passt-Programm gliedert sich in Versorgungstürmen, eine bevorzugte Ansatz unter den Ministerien in den letzten Monaten die MoJ 'Towers' einrichten ermöglicht, die bieten verschiedene Dienste - wie Desktops, Netzwerke, Anwendungen - in der ganzen Organisation.

Es ist zu hoffen, dass die MoJ rund £100 Millionen in den nächsten drei bis fünf Jahren in IKT-Kosten sparen durch ersetzen oder erneuern alle seine Verträge im Rahmen des Programms passt.

Der hosting-Turm wurde in zwei gesonderte Anforderungen - hosting-Services und Data Center Services aufgeteilt. Dieses Angebot bezieht sich auf die Beschaffung von hosting-Services, mit dem Daten-Center Dienstleistungen Hinweis wegen zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht werden.

Die Abteilung sagte: "die hosting Service-Anforderung wird voraussichtlich umfassen die Bereitstellung, Installation, Wartung und Betrieb von IKT-Systemen liefert zentrale hosting, sowie eine Daten-Zentrum LAN für hosting-Dienste, eine ITIL-Service-Wrap und möglicherweise das Inter-Rechenzentrum WAN.

"Der hosting Anbieter auch zuständig für die Verwaltung der Datendienste Zentrum im Namen MoJ, um eine End-to-End-hosting-Service liefern werden."

Die MoJ erwartet, eine erste drei-Jahres-Vertrag mit einem Anbieter zu unterzeichnen, aber umfassen die Möglichkeit, durch zwei weitere 12-Monats-Zeiträume zu verlängern.

Diejenigen, die Interesse an einer Teilnahme in der Ausschreibung haben bis 1. Juli, Informationen an die Abteilung zu übermitteln.

Bei der Veröffentlichung des Daten-Zentrum-Service-Vertrags dürfte Daten Zentrum Platz von mindestens zwei Standorte, Facility Services (z.B. Kühlung, Power, physische Sicherheit) und Einrichtungen für die hosting-Anbieter (z. B. Lagerung, Büro/Praxisflächen) enthalten.

In anderen News löschte die MoJ vor kurzem einen Aufruf für digitale Arbeitsuchende Zuweisen von Arbeiten mit der Abteilung neu gegründeten digital Dienstleistungsabteilung zu helfen, seine öffentlichen Dienstleistungen in online Produkte zu überführen.

Er sagte, dass jedes Jahr 9 Millionen Menschen in Kontakt mit der Justiz kommen, mit "einige der komplexesten Leistungen in der Regierung", und wenn die Abteilung digitale Zugriff auf diese Dienste geht, es gute Menschen braucht.

« Back