BYOD bekommt Aufmerksamkeit auf Mobile World Congress

2014-01-10  |  Comebuy News

Hilft es Geschäfte werden befassen sich mit der Sicherheit und Verwaltung der Consumer Smartphones und Tabletten am Arbeitsplatz ein großes Thema am Mobile World Congress (MWC) diese Woche.

Comebuy Verwandte Artikel: Regierung "die meisten innovativen mobilen Gesellschaft" GongGoogle Android Hinzufügen von Unterstützung für Flash VideosEricsson anzubieten vergeben gehostet Napster ServiceReport: T-Mobile, Google Android PhoneHP starten stellt Wireless-fähigen handheld

Samsung und Red Bend Software kündigte gemeinsam Montag sie Unternehmen Versuche einer Dual-Persona-Version des Galaxy S III Smartphone ab dem zweiten Quartal durchführen werden. Informationen über die Versuche nicht verfügbar, aber die duale Persona Galaxy S III werden am MWC vorgeführt.

Die Galaxie wird ausgeführt, dass zwei getrennte Android Betriebssysteme--eine für den persönlichen Gebrauch, die andere für die geschäftliche Nutzung. Red Bend stützt sich auf einen Typ 1-mobile-Hypervisor, der direkt auf die Hardware, mit jedem Betriebssystem völlig isoliert von den anderen aufsetzt.

BlackBerry vor kurzem angekündigt, zwei neue Smartphones--die Z10 und die Q10--, die auch Arbeit und persönlichen Daten getrennt haben, aber auf eine einzige Version des BlackBerry 10 OS. BlackBerry Ruft die Dual-Persona Software Balance und erfordert Unternehmen BlackBerry Enterprise Service 10 Installation einer geschützt-Firewallserver viele Balance Funktionen verwalten.

Red Bend und Samsung haben vor, mit Samsung mit vRapid mobile für OTA Updates sowie VDirect-Mobile-Software für die Geräteverwaltung zusammengearbeitet.

SAP kündigte auch auf MWC eine Mobile-Dokumente-app für das iPad, die auf eine interne Version der app verwendet, von 10.000 SAPS 53.000 mobiler Anwender. In Kombination mit SAP Afaria für mobile Device Management hält SAP Unternehmen ein komplettes System für die Sicherung von mobilen Geräten, Anwendungen und Inhalte haben.

Die Mobile Dokumente-app geben Benutzer einen einzelnen Zugriffspunkt auf Dateien und Datei-sharing-Funktion von jedem mobilen Gerät SAP sagte. Die app wird voraussichtlich am 15 Schiff; Preise wurde nicht bekannt gegeben. SAP sagte, dass er erwartet, dass Unternehmen den Zugriff auf ein Software Development Kit, File-sharing in bestehende SAP-Back-Office-Anwendungen einzubetten. Eine einzelne Datei-Sync-Funktion und eine corporate freigegebene Dokumente-Fähigkeit sind auch geplant.

Auch wird auf MWC, Good Technology seine Mobilgerät-Verschlüsselung-Sicherheit eingebettet in eine ARM-basierte mobile Prozessor demonstrieren. Ein solcher Ansatz würde Minimierung des Risikos der mobilen Sicherheit ausschließlich durch Software bereitgestellt, sagte gute Beamten.

Matt Hamblen umfasst mobile und drahtlose, Smartphones und andere Handhelds und drahtlose Netzwerke für Computerworld. Matt bei @matthamblen auf Twitter folgen oder Matts-RSS-Feed abonnieren. Seine e-Mail-Adresse ist mhamblen@computerworld.com.

Finden Sie mehr von Matt Hamblen Computerworld.com.

Lesen Sie mehr über Verbraucherorientierung davon in Computerworlds Verbraucherorientierung der IT Thema Center.

« Back