CA Links Datenverlust Prävention-Management für SharePoint-Dateischutz identifizieren

2014-01-08  |  Comebuy News

Auf der RSA Conference heute CA Technologies vorgebrachten Produktpläne für die Verknüpfung seiner Datenverlust-Prevention (DLP)-Technologie mit seinem Identität Zugriff und Verwaltung dynamisch Personen beschränken des Zugriffs Informationen als Tabu--in diesem Fall Daten in Microsoft SharePoint statt.

Comebuy Verwandte Artikel: U.K.-Umfrage: SharePoint-Benutzer frei zu ignorieren, Sicherheit MeasuresAdobe & McAfee Tackle Stop Unternehmensdaten LeaksDo wir brauchen Daten-Schadenverhütung für Drucker und Kopierer?Zenprise bietet iPad-app für sichere SharePoint-AccessRSA und McAfee hinzufügen Wolke Sicherheitsangebote

Kann Cloud-basierten kollaborativen Datenaustausch sicher genug für Verteidigungssysteme sein?

Finden Sie alle Neuigkeiten aus der Show.

CA's vorhandene SiteMinder Produkt zur Authentifizierung und Zugriffsverwaltung ist mit CA's DLP, genannt DataMinder, die hat eine Discovery-Funktion bekannt als DataMinder Einstufung, verwendet, um dynamisch Scannen, zu suchen und Klassifizieren von sensiblen Daten im Besitz einer Organisation integriert worden. SiteMinder 12,5, nächsten Monat erwartet werden können, machen jede einzelne Nutzung ist Identitätsinformationen an mit Hilfe von DataMinder-Klassifizierungsfunktion zu entscheiden, ob der einzelne in der Lage, Zugriff auf Daten in Microsoft SharePoint 2010.

"Das berücksichtigt was der Benutzer tatsächlich mit Informationen zu tun", sagt Michelle Waugh, senior Director der Security-Produkt-marketing bei ca. "Als jemandes Rollenänderungen, welche Zugriffsrechte sie haben korrekt aktualisiert." SiteMinder 12,5 mit der Klassifizierung DataMinder kommen mit "60 Richtlinien out of the Box", die Organisationen verwendet werden kann, sagt Waugh. Benutzerdefinierte Richtlinien können auch entwickelt werden.

Microsoft SharePoint ist der Schwerpunkt der CAs erster Schritt zu DLP und Zugriffsverwaltung auf diese Weise verknüpfen, denn es weit für kollaborative Dokumentfreigabe verbreitet ist und somit ein guter Kandidat für welche CA nennt "inhaltsbezogene Identitäts- und Zugriffsverwaltung." Waugh sagt CA rechnet ähnliche Sicherheitskontrollen für andere Anwendungen anwenden.

Es wird nicht nötig, CAs Gesamtprodukt DLP dazu zu erwerben sein; die Komponente CA DataMinder Klassifikation wird auf einem separaten Server in einem Netzwerk zugänglich SiteMinder 12,5 befinden. Wenn einer einzelnen mit SharePoint versucht, Dateien zu erhalten, die nicht notwendig, ihre Rolle in der Organisation, als wurden sie von ihnen blockiert werden.

Ellen Messmer ist leitender Redakteur bei Network World, IDG-Publikation und Webseite, wo sie News und Technik Trends mit Bezug zu Informationssicherheit deckt.

Lesen Sie mehr über WAN-Verbindung in Network World Wide Area Network Abschnitt.

« Back