China hacking Video zeigt Einblick in Falun-Gong-Angriff-tool

2014-01-10  |  Comebuy News

Der Clip zeigt sich ohne Erklärung dauert etwa sechs Sekunden während einer eher banalen Dokumentarfilm über hacking, produziert von der staatlich geförderten China Central Television

Comebuy Verwandte Artikel: China schließt sich größte Hacker Training WebsiteChina Top Papier weist McAfee Hacker ReportHillary, die Web-Freiheit Clinton fordert, reagiert China DemursTaiwan Partei Accusses China von HackingChina über Google-Kontroverse

Das Video wird angezeigt, geben einen Blick auf eine staatlich geförderte Hacker-Werkzeug verwendet, um die Vorgänge einer spirituellen Bewegung zu stören, dass die Regierung von China eine Bedrohung ihrer Autorität betrachtet. Das Video erklärt nicht, wo das Tool herkommt. Mit wenigen Klicks die auf dem Bildschirm Computer Brände auf eine Custom-Built Angriffsprogramm, anscheinend gibt dem Anwender eine Möglichkeit, knock out einer der eine Reihe von Websites mit der Falun-Gong-Bewegung angeschlossen.

Computer mit Falun Gong und tibetische Dissidenten waren das Ziel in online-Angriffe seit Jahren, in welchen viele Sicherheitsexperten als eine organisierte Hacker-Kampagne, gesponsert von der chinesischen Regierung.

China hat konsequent verweigert diese Behauptungen, aber die Tatsache, dass eine Falun-Gong Tool Angriff hat in eine staatlich geförderte video wirft neue Fragen aufgetaucht.

Der Bericht mit dem Titel "der Internet-Sturm kommt!" konzentriert sich auf das Pentagon Cyberkriegsführung Strategie, Schluss, dass ein Cyber-Angriff auf die USA als einen Akt des Krieges gegen ein Land ausgelegt werden könnte, die bereit ist, zu wehren. Der Bericht dann schaut wie das Internet nationalen Sicherheit auswirken kann und untersucht die Bemühungen der USA, gegen Cyber-Angriffe.

Das Angriffs-Tool zeigt sich fast im Nachhinein in einer Sammlung von b-Roll Material verwendet, um die Zuschauer etwas zu betrachten, während die Erzählung weiter zu geben.

Während der 6-Sekunden-Angriff-Tool-Segment (ab 11:04 des Videos) erzählt der Erzähler wie Trojaner und Hintertüren infiltrieren können Computer und erwähnt, dass es gibt viele Möglichkeiten, online-Angriffe durchzuführen.

Mit wenigen Mausklicks wählt der Angreifer eine Website, die von der University of Birmingham in Alabama (UAB) aus einer Liste von Falun Gong-Webseiten gehostet. Schaltflächen am unteren Rand des Bildschirms sagen, "angreifen" und "Abbrechen".

Als Instrument der Angriff jedoch ist es nicht genau Stand der Technik. Es geht nach einer Website, die seit einem Jahrzehnt offline.

Die University of Alabama-Website war eine persönliche Website, die einmal Falun Gong Material gehostet. Die Website wurde erstellt "von einem ehemaligen Schüler und wurde im Jahr 2001 stillgelegt, wie sie unsere Benutzungsordnung verletzt" Laut Kevin Storr, ein UAB-Sprecher.

News des Videoclips war ersten gemeldeten Sonntag von Epoch Times. China Central Television konnte nicht für eine Stellungnahme Dienstag erreichen.

Robert McMillan deckt Computersicherheit und allgemeine Technik Eilmeldung für die IDG News Service. Folgen Sie Robert bei @bobmcmillan auf Twitter. Robert's E-mail-Adresse ist robert_mcmillan@idg.com

« Back