Chinesische Bürger angeklagt $100 Mio. Raubkopien zu verkaufen

2013-12-28  |  Comebuy News

Ein US-Geschworenengericht hat zwei Bewohner von China beauftragt, mit 46 kriminellen zählt, einschließlich Software-Urheberrechte zu verletzen und illegal Technologie nach China exportiert, für den angeblich Betrieb eine Website, die Software-Raubkopien mit Handelswert von mehr als 100 Millionen US$ verkauft.

Comebuy Verwandte Artikel: Texas Mann bekommt Gefängnis Zeit für Software copyright InfringementGrand Jury indicts video-Download-Website OperatorsFive vor Gericht für 'Warez' PiracyWoman für den Verkauf gefälschter Cisco verurteilt angeblichen EquipmentFile-Sharing Site MegaUpload angeklagt für Internet-Piraterie; Herunterfahren von US-Beamten

Xiang Li, 35, und Chun Yan Li, 33, von Chengdu, China, werden beschuldigt, für den Betrieb von Websites, einschließlich Crack99, die angeblich Raubkopien von Software verkauft. Die beiden Angeklagten raubkopierte Produkte von 150 Software-Unternehmen zwischen April 2008 und Juni 2011 die U.S. Immigration and Customs Enforcement Homeland Security Untersuchungen zufolge verkauft (HSI).

Xiang Li wurde im Juni in Saipan, Nördliche Marianen von HSI-Agenten verhaftet. Chun Yan Li bleibt bei großen. Die Angeklagten stehen Gebühren in US-Bezirksgericht für den Bezirk Delaware.

In einem ähnliche Fall hat ein ehemaliger Mitarbeiter der NASA schuldig, Verschwörung, um strafrechtliche Verstöße gegen das Urheberrecht, HSI, sagte in einer Pressemitteilung. Cosburn Wedderburn, 38, Windsor-Mühle, Maryland, gekaufte Software-Raubkopien im Wert von mehr als $1 Million Xiang Li, sagte der Agentur. Wedderburn steht bis zu fünf Jahre im Gefängnis und 250.000 $ feine oder zweimal der Verlust von diesem Fall.

Xiang Li "meinte, er könnte diese Verbrechen begehen, ohne wird für seine Taten zur Rechenschaft," sagte ICE-Direktor John Morton in einer Erklärung. "Li hielt er sicher vor dem langen Arm des US-Strafverfolgungsbehörden, halbem Weg auf der ganzen Welt in Cyberspace Anonymität versteckt. Er hat sich schwer geirrt."

Xiang Li Anwalt nicht sofort für einen Kommentar über die Gebühren.

Crack99 und andere Websites, die angeblich von den Beklagten verkauft Raubkopien von Software, in denen die Zugriffssteuerungsmechanismen hatte wurde geknackt oder umgangen, HSI, sagte.

Die Websites Weitere 2.000 gekracht Software-Produkte für Verkauf mit großem Rabatt von ihrer Verkaufspreise beworben, sagte HSI. Die angekündigte Software-raubkopierte, die meisten davon von US-Unternehmen entwickelt wurde in mehreren Bereichen, einschließlich Engineering, Fertigung, Weltraumforschung, Luft-und Simulation und Design, Mathematik und Sturm Wasserwirtschaft, verwendet wird, sagte HSI.

Die Preise für die Software-Raubkopien auf die Websites reichen von $20 bis $1.200, während der Einzelhandelswert dieser Produkte reichte von mehreren hundert Dollar auf über $ 1 Million Dollar verzeichnet.

Die Anklage erhebt, die zwischen April 2008 und Juni 2011 Xiang Li verteilt weitere 500 Raubkopien urheberrechtlich geschützten Werken etwa 325 Kunden in den USA und in 60 Ländern.

Xiang Li steht bis zu 20 Jahre im Gefängnis und 500.000 $ feine oder zweimal den Verlust von diesem Fall pro Akkuladung.

« Back