Chinesischen Verkäufer von Software-Raubkopien verurteilt zu 12 Jahren in uns Gefängnis

2013-12-30  |  Comebuy News

Der Betreiber einer Website, die mehr als US$ 100 Millionen Wert der Software-Raubkopien an Kunden weltweit verkauft wurde Dienstag bis 12 Jahre in einem US-Gefängnis verurteilt.

Comebuy Verwandte Artikel: US Verteidigung-Wissenschaftler kaufte Raubkopien von Russen, Chinesen, DOJ SaysTwo verurteilt in USA über gefälschte Cisco GearRomanian NASA Hacker erhält eine dreijährige angehaltenen Gefängnis SentenceMan bekennt sich schuldig $100 Millionen Wert, Raubkopien SoftwareTexas Mann erhält Gefängnis Zeit für Software Urheberrechtsverletzungen zu verkaufen

Li Xiang, ein 36 - Jahre alten Bewohner von Chengdu, China, wurde der Verschwörung zur Begehung von Draht Betrug und strafrechtliche Verstöße gegen das Urheberrecht für das Funktionieren der Website crack99 nach U.S. Immigration and Customs Enforcement (ICE) Aussage verurteilt.

Er wurde im Juni 2011 von US-Agenten verhaftet, wenn sie ihn zu einem Treffen in Saipan gelockt, wo er glaubte, dass er 20 Gigabyte an Daten an die Vertreter der US-Unternehmer liefern war. Saipan, eine Insel mitten im Pazifischen Ozean, ist Teil des Commonwealth der Nördlichen Marianen und wie den Atlantik Insel Puerto Rico ist ein Gemeinwesen der USA, die amerikanischen Behörden zuständig.

LIS Webseite spezialisiert, bietet Kopien von Industriesoftware, hatten die Zugriffssteuerung oder Lizenzierung Dateien entfernt oder umgangen.

Bestimmte Software von Li verkaufte Titeln waren nicht in der aufgeführten Maßnahmen jedoch als diejenigen für Luft-und Raumfahrt Simulation und Design, Verteidigung, Elektronik, Energie, Ingenieurwesen, Sprengstoff-Simulation, sammeln, Herstellung, Bergbau, Weltraumforschung, Mathematik, Regenwasser-Management und Produktion Anlagenplanung.

Mit anderen Worten, waren sie erheblich stärker spezialisierten als der typische gekracht Software-Tarif von Windows 7 und Photoshop.

Die $100 Millionen Umsatz wurde mit 700 Transaktionen nur 400 Kunden--ein durchschnittlicher Verkaufspreis von mehr als $140.000 pro Transaktion erzielt.

Einige seiner Kunden wurden in den Ländern unter US-Handelsembargo für solche Softwareprodukte, während andere Vertreter ausländischer Regierungen und US Regierung Auftragnehmer holding Sicherheitsunbedenklichkeitsbescheinigungen waren. Die Verwendung von cracked Software für klassifizierte Projekte kann besonders problematisch wegen der Möglichkeit, dass Software Hintertüren zu den Produkten eingeführt wurden, wenn sie gebrochen wurden. In der Regel erhalten sie auch keine erforderlichen Sicherheitspatches.

LIS-Kunden, die durch das US-Eis namens gehörten, ein NASA-Elektronik-Ingenieur, der die Software in einem NASA-Netzwerk verwendet, ein Nebenprojekt, entwerfen eine thermische Simulation für chinesische Kommunikation Hersteller Huawei Technologies arbeiten und ein freier Unternehmer, es Designkomponenten für Patriot-Raketen und die Radarsysteme auf die Marine One und Black Hawk Hubschrauber verwendet.

Das Eis net gestartet um Li Verschärfung, als Agenten begann eine Reihe von Einkäufen im Januar 2010. Ein Jahr und eineinhalb Jahre später, sie schlugen die Saipan-Sitzung um Raubkopien von Software und Daten zu sammeln und um einen Plan zur Verteilung von Software für Unternehmen in der US-Li zu diskutieren wurde festgenommen, in einem Hotel Saipan nachdem er die Software ausgeliefert und flog nach Delaware.

Während Li die crack99-Website betrieben und die Software verteilt, glauben ICE-Agenten, dass er Teil eines größeren Netzwerks der chinesischen und russischen Hacker ist das knacken und Handel mit Software.

U.S. Immigration and Customs Enforcement sagte, dass seine Verurteilung vertreten, "einer der bedeutendsten Fälle von Urheberrechtsverletzungen je entdeckt und abgebaut."

Li wird nach Verbüßung seiner Haftstrafe nach China ausgeliefert werden.

« Back