Cisco kauft cloud networking Unternehmen Meraki für $1,2 Milliarden

2014-01-10  |  Comebuy News

Cisco sagte Sonntag, dass sie beabsichtigt, Meraki, ein Anbieter von Technologie für Cloud-basierte Verwaltung von wireless-LAN, Security-Appliances und mobilen Geräten für US$ 1,2 Milliarden in Bar und beibehaltungsbasierten Anreize zu erwerben.

Comebuy Verwandte Artikel: CloudSwitch bietet Verizon eine Erhöhung in der Wolke MigrationAerohive schiebt Filialnetze zu CloudCisco zahlt $5 Milliarden für video Firma BuyCisco getrieben-Start-up-Köpfe für SDNsOracle, Xsigo Netzwerk Virtualisierung Konsolidierung in Gang gesetzt

Der Erwerb von Meraki, ein Privatunternehmen in San Francisco, ergänzt und erweitert von Cisco-Strategie um mehr Software-orientierte Lösungen für Netzwerk-Management zu vereinfachen, unterstützen Kunden bei der mobilen Arbeitskräfte zu ermächtigen und generieren neue Umsatzmöglichkeiten für Partner bieten, sagte Cisco in einer Erklärung.

Cisco zielt Meraki ist Technologie für sichere, Cloud verwaltete Netzwerke an mittelständische Unternehmen auf der ganzen Welt, die ihre Netzwerke aus der Wolke zu verwalten wollen.

Meraki wurde im Jahr 2006 von Promotion-Kandidaten vom Massachusetts Institute of Technology gegründet. Die drei Gründer der Firma Plan zu bleiben, als Führer einer neuen "Cloud Networking Gruppe" innerhalb von Cisco, weiterhin zum Erfolg von US$ 1 Milliarde Jahresumsatz, Meraki CEO und Mitgründer Sanjit Biswas sagte in einem Brief an Mitarbeiter. Die Gruppe wird die Entwicklung von neuen Funktionen, Verbesserungen und völlig neue Produkte ohne Unterbrechung weiter und wird auch zum "anderen Cisco-Produkte cloudify" Arbeit.

Als Cisco Meraki mit einem Übernahme-Angebot vor ein paar Wochen näherte, sagte die erste Reaktion der Gründer sollte zurückgehen und mit Plänen, das Unternehmen öffentlich, Biswas. "Nach mehreren Wochen Überlegung, wir beschlossen Ende letzter Woche, dass Cisco Beitritt der richtige Weg für Meraki und hilft uns, unser Ziel auf maximale Wirkung zu erreichen" fügte er hinzu.

Neben einen attraktiven Preis, Cisco Merakis Abteilungen boten die Möglichkeit, weiterhin tun, was sie tun und bewahren seine Kultur und Umgebung in der Cloud Networking-Gruppe eingerichtet, in San Francisco, Biswas sagte.

Meraki heuer erreicht eine $100 Millionen Buchungen ausführen-Rate, versendet ein weiteres wichtiges Produkt-Familie wuchs von 120 bis 330 Mitarbeiter und wurde Cash Flow positiv, fügte er hinzu.

Die Übernahme wird voraussichtlich im zweiten Quartal von Cisco Geschäftsjahr 2013 unterliegen den üblichen Closing-Bedingungen, einschließlich der aufsichtsrechtlichen Prüfung abgeschlossen.

Cisco sagte letzte Woche, dass es geplant, privat geführtes Cloupia, ein Softwareunternehmen, das Produkte für die Automatisierung der Rechenzentrumsbetrieb, entwickelt ermöglicht Unternehmen und Service Providern die Bereitstellung und Konfiguration von physischen und virtuellen Infrastruktur über eine einzige Verwaltungskonsole automatisieren zu erwerben.

John Ribeiro umfasst Outsourcing und allgemeine Technik, die aktuelle Nachrichten aus Indien bei der IDG News Service. Folgen Sie John auf Twitter bei @Johnribeiro. John's E-mail-Adresse ist john_ribeiro@idg.com

« Back