Cisco Router-Software verbindet Unternehmen mit der Wolke

2013-12-30  |  Comebuy News

SAN DIEGO--Erwartungsgemäß ausgerollt Cisco diese Woche die Cloud Connected Solution, Software für seine ISR und ASR-Routern, die entworfen ist, um Unternehmen zu implementieren und auf Wolken Netzwerke und Services zugreifen.

Comebuy Verwandte Artikel: Cisco Software zum Zweigstellen Herstellen einer CloudCisco bietet Ihnen API Aufruf FraudCisco Unternehmen an der CloudNew-Cisco-Edge-Router senden kämpfen für IPv6 TrafficNew Cisco Cloud-computing Framework schiebt-Management, Zusammenarbeit optimiert

Cloud Connected Solution beinhaltet auch eine Cloud Services Router (CSR), einen virtuellen Router, mit dem Unternehmen ihre VPNs in der Cloud zu erweitern. Cloud-Service-Providern CSR, anbieten können, die auf einem Server Cisco UCS als "Netzwerk-as-a-Service" Produkt, läuft, sagt Cisco.

Cisco hat die Ankündigung auf der Cisco Live User Conference hier heute Morgen.

Regen-Prognose: Wie Cisco, ALU findet Abneigung zu Wolke zu umarmen

Studie von Cisco Global Cloud Networking für 2012, die Mehrheit davon nennen "Entscheidungsträger" ein Cloud-Ready-Netzwerk als die größte Forderung, die Migration von Business-Anwendungen in die Cloud zu fördern. Es ist vor diesem Hintergrund, dass Cisco Connected-Cloud-Solution entwickelt.

Neben CSR umfasst Cloud Connected Solution Software namens Cloud Connectors; AppNav für die Verwaltung von Clustern von physischen und virtuellen Cisco WAAS WAN Optimierer als einzelne Ressourcenpool; Anwendung Sichtbarkeit und Kontrolle (AVC) Software für Router zur Optimierung der Bereitstellung von Cloud-Anwendungen; einen neuen 1RU-Formfaktor für den ASR-1002-X Edge-Router; und die Cisco UCS E-Serie-Server-Module auf den ISR G2-Routern.

Hier sind weitere Details über die Cloud Connected Solution-Angebote:

* Cloud Connectors führen auf die UCS E-Serie-Module. Diese Software-Module sollen die Leistung, Sicherheit und Verfügbarkeit von Cloud-Diensten und Anwendungen zu verbessern.

* Drittanbieter-Software-Entwickler können Anwendungen und Dienste in der Cloud Connectors schreiben und Cisco bietet auch eine eigene Cloud Connector-Dienste: Cisco Hosted Collaboration Services, ScanSafe Web-basierte Security-Dienst und der CTERA Speicher Connector für Sprach- und Anwendung Überlebensfähigkeit.

* Zu virtualisieren WAN Optimierung zu Ressourcen-Pools, AppNav ist ein Verkehr Lenkung Technologie, die reserviert und durch Richtlinien erzwungen werden kann, sagt Cisco. AppNav kann als ein Hardwaremodul auf vorhandenen Cisco Wide Area Virtualisierungs-Engine-Geräte oder Software auf die neue CSR installiert werden.

* AVC basiert auf Tiefe Prüfung. Es ermöglicht ASR und ISR G2 Routern die Anwendungen innerhalb der Verkehrsfluss zu identifizieren, so dass sie dann verschiedene Leistungsdaten sammeln können, wie z. B. Bandbreite verwenden, Reaktionszeit oder Wartezeiten. Der Router können dann kritische Anwendungen QoS Prioritäten zuweisen oder erzwingen Anwendung Bandbreitenauslastung um Leistung zu verbessern, sagt Cisco.

* Die ASR 1002-X kommt jetzt in einem 1RU-Formfaktor. Es kann noch Organisationen ihre WAN-Edge-Leistungssteigerung bis zu 36Gbps, wie die vorhandene 2RU-Konfiguration. Cisco ist auch die ESP - 100 G, eine Weiterleitung-Prozessor für die ASR 1000-Serie in Wolke Rand Bereitstellungen und FlexVPN in den ASR-100 für IPsec-Standort-zu-Standort und RAS VPN einbringen.

Alle Produkte sind derzeit verfügbar, mit Ausnahme der CSR 1000v, AppNav auf der CSR und Cisco UCS E-Serie auf ISR G2, die Schifffahrt im vierten Quartal beginnen geplant sind. Der ASR-1002-X-Router wird voraussichtlich Versand im September beginnen.

Jim Duffy hat seit über 25 Jahren, 21 bei Network World Technologie gedeckt. Er schreibt The Cisco Connection-Blog und sind über @Jim_Duffy erreichbar.

« Back