ClearWire, China Mobile Detail kommen TD-LTE-testbeds

2013-12-30  |  Comebuy News

Clearwire testet sein LTE-Netz in zwei Städten der USA und China Mobile baut Test Netzwerke in ausgewählten chinesischen Städten Anfang dieses Jahres zu fördern Entwicklung eines globalen Ökosystems für die Version von der Technologie, die sie verwenden werden.

Comebuy Verwandte Artikel: Sprint, Clearwire kann helfen mit dem LTE-convergence2012 'das Jahr der 4G' Sprint Solo LTE Plan ignoriert Clearwire AssetsNew Clearwire Finanzierung wird nicht garantieren LTE PlanSprint soll Clearwires LTE-Netzwerk verwenden

Clearwire richten ein Testnetzwerk in einem Abschnitt des Herndon, Virginia, und einer in einem Gebiet in Phoenix, und eines der China Mobile Systeme werden in Peking, die Unternehmen am Dienstag mitteilte. Sie für mobile Geräte-Entwickler Anfang dieses Jahres sein, sagte die Unternehmen. Durch Verfügbarmachen dieser Netzwerke für Gerätehersteller, hoffen die beiden Telekommunikationsanbieter Hardwareentwicklung auf TD-LTE (Long-Term-Evolution Time Division), das System zu fördern, den beide Operatoren für ihre gesamte Infrastruktur verwendet.

Zusammen mit einer Gruppe von Beförderungsunternehmen genannt der globalen TD-LTE-Initiative (GTI) einigten Clearwire und China Mobile gemeinsame Prüfspezifikationen für TD-LTE-Geräte überall auf der Welt, sich auf Dienstag bekanntgegeben. Die beiden Träger und anderen TD-LTE-Betreibern werden Labs in verschiedenen Teilen der Welt einrichten, die die gleiche Test-Plattform und Interoperabilität-Testumgebung verwenden.

Ziel ist es, die Unternehmen sollen Smartphones, Tablets und andere mobile Geräte zu bauen, für TD-LTE, eine Form von der Technologie für Carrier, die eine anderes Spektrum-Konfiguration aus der großen Betreiber, die LTE so weit, wie Verizon Wireless ausgerollt haben. TD-LTE, auch bekannt als LTE TDD (Time Division Duplex), richtet sich an Netzwerke, in denen vor- und nachgelagerten Getriebe im selben Block von Frequenzen auftreten. Obwohl ein Großteil der Fluggesellschaften, die 4 G angekündigt haben mit LTE begangen haben, werden die meisten FDD (Frequency Division Duplex) Form, verwenden die verschiedene Blöcken des Spektrums für den vor- und nachgelagerten Verkehr verwendet.

Wenn mobile Geräte mit beiden Typen von LTE kompatibel gemacht werden können, und Hersteller testen können solche Geräte auf diesen Testnetze, der Mittelpunkt für die anstehenden Tests werden auf spezielle TD-LTE-Geräte. Kostengünstige Herstellung von TD-LTE-Produkten, die Technologie-Befürworter um Wettbewerb und umfangreicher zu fördern, wollen Kick-Start-Anbieter Entwicklung des Rades.

Die Prüfung konzentriert sich auf Frequenzen zwischen 2,3 GHz und 2,7 GHz, die Band wo Clearwire Sammlungsschwerpunkte starke Spektrum in vielen Bereichen in den USA hält Die zwei Träger sehen diese Frequenzen als die wichtigste Band für TD-LTE in vielen Teilen der Welt.

Am Dienstag mitgeteilt ausgestaltet, Informationen über einen deal, dass Clearwire und China Mobile im September bekannt gegeben. Seit dieser Zeit Clearwire sicherte sich Finanzierung und Netzwerkfreigabe befasst sich mit Sprint Nextel, seinen Mehrheitseigner, das es näher an sein Ziel, der Aufbau des LTE-Netzwerks gebracht.

Clearwire betreibt das WiMax-Netz von Sprint, beim Verkauf auch Dienstleistungen von seinen selbst auf diesem System verwendet. Wenn es darum geht, LTE, wird Clearwire und Sprint jeweils Netze von mit Sprint mit dem FDD-Version und Clearwire mit TD-LTE bereitstellen. Sprint-Pläne, die Kapazität von Clearwire und bieten Dual-Mode-Geräten verwenden, um beide Netzwerke nutzen. Sprint plant auch, über Clearwires WiMax-Netz für die nächsten paar Jahre Serviceangebot zu halten.

« Back