Cloud Security Anbieter Crossbeam von Private-Equity-Firma gekauft

2014-01-10  |  Comebuy News

Crossbeam wurde von private-Equity-Firma Thoma Bravo, öffnen Sie die Tür für das Security-Unternehmen, seine Produktpalette zu erweitern, sowohl intern als auch durch Akquisitionen gekauft.

Comebuy Verwandte Artikel: SonicWall kaufen Dells Sicherheit signalisiert AmbitionsBlue Coat Systems genommen für $1,3 Milliarden CashERP Kreditor Deltek gehen im $1,1 Milliarden DealBlue Mantel an private-Equity-Firma für £830mPrivate Investment-Firma verkauft privat private kauft Blue Coat für $1 1,3

Bekannt für seine High-End-X-Serie-Hardware, die Software von großen Sicherheitsanbietern--darunter Check Point, McAfee, IBM, Imperva, Sophos und Trend Micro--unterstützt fördert das Unternehmen sich selbst als Hersteller der Produkte für öffentliche und private Cloud-Netzwerke.

CHALLENGED: 11 traurigste Tech-Unternehmen des Jahres 2012

Die Firma verkauft sehr spezialisiert, High-End-Hardware für Unternehmen mit hohen Leistungsanforderungen und das Geschäft gewachsen aus seine anfängliche Unterstützung für Check Point Security Software, sagt Joel Snyder, senior Partner von Opus 1 und einem Network World-Tester. "sie bieten auch Leute wie Trend und IBM/ISS auf der Plattform, aber grundsätzlich sie Firewall-Hardware zu verkaufen."

Zu seinen Kunden zählen Zelle C, Motel 6, NTT Globe Telecom, Telefonica, BT und Volkswagen.

Die Unternehmen nicht zeigen, wie viel Thoma Bravo bezahlt.

Einzelheiten über ihre Zukunftspläne teilen nicht. "So eine große Unbekannte ist es, wenn Sie mit ihnen reden, und selbst dann es eine große Unbekannte ist", sagt Snyder. "Aber wahrscheinlich für Crossbeam und seine Kunden und Check Point, ist es gut."

Crossbeam des senior Management-Team bleibt bei der Gesellschaft, die mehr als 200 Mitarbeiter weltweit beschäftigt. Das Hauptquartier befindet sich in Boxboro, Massachusetts.

"Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Crossbeam's Management baut aus der, dass wir Ruf und helfen ihnen ihr Wachstum durch den Kauf zu beschleunigen und build-Strategie erfolgreich viele Male zuvor verfolgt haben", sagt Seth Boro, ein Thoma Bravo-Partner in einer Pressemitteilung.

"Thoma Bravo Unterstützung und Know-how in der Software und Technologie uns weiterhin neue Produkte und Dienstleistungen durch strategische Initiativen und potenzielle Akquisitionen zur Verbesserung unserer Angebote ermöglicht", sagt Mike Ruffolo, Präsident und CEO von Crossbeam in der gleichen Version.

Thoma Bravo ist bekannt für den Aufkauf von Unternehmen und Infrastruktur-Software und Ausbau ihnen über strategische Akquisitionen. Die Firma kaufte WAN-Optimierung Firma Blue Coat Anfang dieses Jahres. Blue Coat ernannte einen neuen Präsident und COO, David Murphy, der sagt, dass das Unternehmen zur Erhöhung der Sicherheit auf seine Produkte konzentrieren wird.

Thoma Bravo sagt, dass im Bereich der Software es 54 Unternehmen mit 25 Plattform Unternehmen verschmelzen gekauft und ein private Equity-Fonds im Wert von etwa $4 Milliarden hat verwaltet.

Tim Greene deckt Microsoft Network World und schreibt vor allem Microsoft-Blog. Erreichen Sie ihn unter tgreene@nww.com und folgen Sie ihm auf Twitter @Tim_Greene.

Lesen Sie mehr über Rechenzentrum im Bereich der Network World-Data Center.

« Back