Consumer Watchdog will FCC Polizei-4G-Marketing

2014-01-08  |  Comebuy News

Eine Interessengruppe fordert Klarheit über den Begriff "4G", die lange vom Mobilfunkanbieter bis hin zur Bedeutungslosigkeit missbraucht wurde.

Comebuy Verwandte Artikel: Verizon und T-Mobile Spektrum tauschen: Was ist drin für Mobile Benutzer?Gruppen bitten FCC Verizon Spektrum blockieren befasst sich mit Kabel ProvidersNew-Rechnung würde erfordern Mobilfunkbetreiber Detail 4G SpeedsSmall Luftfahrtunternehmen Frage der FCC Telefon Subvention ReformVerizon Wireless: 4G LTE oder Büste im Jahr 2012

Consumer Watchdog sagt Träger 4 G Weise vermarktet haben, die sind "irreführend und verwirrend" und will die Federal Communications Commission zur Offenlegung der tatsächlichen Datengeschwindigkeiten erfordern. Insbesondere will die Fraktion Fluggesellschaften weiterzugeben, nationale und lokale durchschnittliche Geschwindigkeiten, sowohl in der Werbung und am Point of Sale.

"Wenn es um Werbung Datengeschwindigkeit, der Handy-Markt wie im Wilden Westen", sagte Harvey Rosenfield, Gründer der Consumer Watchdog, in einer Erklärung. "Wir brauchen die FCC zu Schritt bis zu seiner Rolle als Sheriff und setzen Maßstäbe, so dass Menschen Vergleichssystem ohne abgerissen und dann in einen zwei-Jahres-Vertrag."

Die "Wilden Westen"-Beschreibung ist korrekt. Technisch, 4G sollte nur anwenden zu LTE-Advanced und WiMax 2, zwei neue Technologien, die noch nicht im Handel erhältlich, in den Vereinigten Staaten. Aber im Dezember 2010, der Internationalen Fernmeldeunion entspannt seine Definition aufnehmen, LTE, WiMax und HSPA +, die heute gebräuchlich sind.

International Telecommunication Union schließlich umdefiniert LTE-Advanced und WiMax 2 als "Wahre 4G" in diesem Jahr, aber es ist schon zu spät. Alle Mobilfunkanbieter werben 4G unabhängig davon, welchen Standard sie verwenden, und sie reden Datengeschwindigkeiten konkret in der Regel vermeiden. Infolgedessen nicht Verbraucher ein Gefühl zu bekommen welches Netz ist das schnellste ohne dabei einige Graben (etwa durch Betrachten PCWorlds 3 G und 4 G-Geschwindigkeits-Tests.)

Consumer Watchdog stellt fest, dass AT & T das iPhone 4 s als 4 G Telefon, vermarktet, obwohl es nur eine Verbindung zu herstellen kann AT & T HSPA + Netz, anstatt seine schneller 4 G LTE-Netz. Das iPhone 4 s Netzwerk Symbol ursprünglich zeigte eine 3G-Verbindung, aber nach einem Software-update im März, das Symbol geändert, um eine 4 G-Verbindung trotz Nein anzeigen ändern Daten Geschwindigkeiten.

Es ist unklar, warum Consumer Watchdog zurückschieben ist, gegen irreführende 4G marketing jetzt. Fluggesellschaften haben die Bezeichnung für zwei Jahre missbraucht wurde, und an diesem Punkt sie versuchen alle 4 G LTE-Netzen sowieso ausgerollt. Offenlegung von Datengeschwindigkeiten ist immer noch willkommen, aber die schlimmste Schäden zu Verbraucheraufklärung über 4G ist schon getan.

Folgen Sie Jared auf Twitter, Facebook oder Google + für noch mehr Technologienachrichten und Kommentare.

« Back