Cornwall des Rates Führer verdrängt über Pläne, BT und CSC Outsourcing

2014-01-08  |  Comebuy News

Cornwall County Council Führer Alex Robertson hat von seiner Position nach laufenden internen Streitigkeiten über seine Pläne Teil wichtiger öffentlicher Dienstleistungen zu privatisieren verdrängt worden.

Comebuy Verwandte Artikel: Cornwall-Krise über Pläne, BT oder CSCBT £78 investieren auszulagern. 5m bei der Bereitstellung von Cornwall mit BroadbandUK Stadträte gegeben iPads auf Drucken CostsEssex Grafschaftsrat schneiden sie JobsCSC zu sparen: Wir sind sehr gut für NHS NPfIT ausführt

Ein Antrag, den Schrank Führer zu entfernen wurde durch 63 Stimmen bis 49.

In einer Schock-Bewegung wurde Ex-Vize Jim Currie als neuen Anführer der Rat heute gewählt was erwies sich als eine eher kurze Rücktritt von der Behörde letzte Woche.

Currie schickte einen vernichtendes Rücktritt Brief, Robertson über seine Privatisierungspläne, behauptet, er habe "schob die Ursache des Rates Kontrolle über Join Ventures soweit [er konnte] mit dem Kabinett ' und, dass die finanziellen Risiken in strategischen Partnerschaften mit der 'Rush' beteiligt war"inakzeptabel".

Outsourcing von Dienstleistungen der Rat konnte BT oder CSC gehen, wenn die Pläne in ein Geschäft, dass vorangehen im Wert von bis zu £300 Millionen pro Jahr.

Curries e-Mail implizierte, dass Robertson nicht bereit wäre, die Privatisierungspläne zu verzichten, während er an der Macht war. Er sagte: "Ich weiß, du wirst nie gehen lassen. Ich könnte nicht Grafschaft mit Milliarden Pfund Kornische Steuergelder auf Gefahr und auf mein Gewissen verlassen."

Nachdem Robertson seine Rolle gestern entzogen wurde, wird die Rat-Sitzung wird für Sitzungen und dann versammelte Nominierungen für einen neuen Führer zu betrachten. Jim Currie und Stadtrat Neil Burden waren beide nominiert und nach eine namentliche Abstimmung Currie wurde erklärt des Führer mit 49 zu 46 Stimmen.

Volle Rat treffen sich wieder am Dienstag 23. Oktober, den strategische Partnerschaft-Vorschlag zu diskutieren.

Nach den aktuellen Vorschlägen wäre BT oder CSC rechtlich dazu verpflichtet, mindestens 5 Millionen £ Einsparungen in den nächsten zwei Jahren zu liefern und mindestens 500 net neue Arbeitsplätze in Cornwall zu schaffen.

Neuer Anführer Jim Currie heute sagte: "jetzt ist die Zeit nach vorne schauen und die Demokratie demonstriert, indem die Mitglieder heute Nachmittag zu stärken.

"Ich werde halten Sitzungen in den kommenden Tagen zu bestimmen, wer das neue Kabinett bilden werden. Alle bisherigen Mitglieder des Kabinetts können sich auf eine erfolgreiche Amtszeit im Amt gratulieren."

Er fügte hinzu: "der Rat hat viele Erfolge gehabt, aber vor allem es ist Lösemittel- und in einer Position der Stärke aus dem gehen wir nach vorn."

Mehr als 4.400 Zuschauer an der Website des Rates angemeldet, achte auf das Kabinett Robertsons Schicksal entscheiden.

« Back