CyanogenMod-Entwickler wird nicht Release offiziellen CM ROM baut für das Samsung Galaxy S4 I9500

2013-11-12  |  News

Es ist nun bestätigt, dass die CyanogenMod-Entwickler von Team Hacksung, diejenigen, die zuvor offizielle CM Ports freigeben keine ROMs für das kommende Galaxy S4-Gerät entwickeln werden.

Team Hacksung sind diejenigen, die offizielle CM Anschlüsse für das Samsung Galaxy S2, Hinweis, Galaxy S3, Galxay Anmerkung 2 und für alle Galaxy-Tab-Geräte erstellt.

Xplodwild, ein Mitglied der Hacksung, die Ankündigung erschienen ein XDA-Thread? und sagte, dass sie werden weder kaufen noch versuchen, alle zu entwickeln CyanogenMod baut für die Galaxy-S4. Das ist durch die Tatsache verursacht, dass der SGS4 wird der sport der Exynos 5 Octa-CPU und basierend auf Probleme, die derzeit in der Galaxy S3 CM sind Häfen (Exynos Quad) dann werden wir leicht annehmen können, dass solche Fehler sicherlich auf den Galaxy S4 CM basierenden ROMs zu erscheinen. Sie reden über die "Kamera"-Bug, wodurch das Video aufzeichnen und Aktionen Bilder nicht reagiert von Zeit zu Zeit.

Dieses Problem könnte von Samsung, leicht gelöst werden, wenn sie beschließen würde, die Quellen für Exynos-CPU und alle anderen Quellen, die CyanogenMod-Team Galaxy S4, S3 und früheren Samsung-Geräte laufen auf Exynos Prozessoren arbeiten ermöglichen würde.

CyanogenMod-Builds sind so beliebt, weil diese basieren auf ARMA223TF Android und zahlreichen Anwendern erleben Sie die pure Stock Android 4.2 Jelly Bean oder jede andere Android OS Version, die an der Börse verwendet werden kann, die Galaxy S4 Telefone gerne, da diese voller Bloatware und TouchWiz-Funktionen werden.

Team Hacksung sind die neuesten Entwickler, die sich weigern, arbeiten mit der Galaxy-S4, wie CodeworkX, Entropie 512 und Gokhan Moral (Kernel-Entwickler) bereits entschieden haben, die ohne die Quellen, die freigegeben wird, dann wird es keinen offiziellen CyanogenMod-Ports für Samsungs neueste Flaggschiff-Gerät zur Verfügung geben.

Das betreffende Gerät ist die internationale Variante des Galaxy S4, diejenige mit der Exynos 5 Octa-Core-CPU und alle die vorher freigeben Samsung Exynos-basierte Geräte. Allerdings gibt es kein offizielles Wort über die US-Varianten von der Galaxy-S4. Der US-Galaxy-S4 ein Qualcomm Snapdragon CPU verwenden und sie veröffentlichen Quellen die Arbeit des Entwicklers wesentlich erleichtern und wir vielleicht Glück und schließlich erhalten Sie einen offiziellen CyanogenMod-Port für den S4.

Die vollständige XDA Thread Diskussion darüber, ob jede benutzerdefinierte ROMs für die Galaxy-S4 Sie hier finden freigegeben werden.

Sind Sie ein CyanogenMod 10.1 und Android 4.2.2 ARMA223TF Jelly Bean-Enthusiasten, und wenn du einer bist, dann noch soll der Galaxy-S4 kaufen? Sie gehen in die andere Richtung und kaufen Sie ein Gerät, das mehr CM-freundlich ist? Sagen Sie uns in den Kommentaren.

« Back