CyanogenMod-Team teasert neues Projekt “Nemesis”

2013-07-27  |  News

Das CyanogenMod-Team, bekannt für seine gleichnamige Custom Rom, hat gerade einen Teaser für ein neues Projekt veröffentlicht. Das Projekt hört auf den Namen “Nemesis” und wird mit “Things can be better” beworben. Das Video lässt viel Spielraum für Diskussionen, so klingt ein Ableger von CyanogenMod für Googles Datenbrille “Glass” sehr plausibel. Aber auch ein CyanogenMod-Tablet/Smartphone ist nicht ausgeschlossen, erst recht nicht wenn man sich den Teaser bei 00:13 einmal genauer anschaut.

Der vom Team hinter dem oft eingesetzten und guten AOSP bzw. Custom ROM für Smartphones und Tablets veröffentlichte kurze Teaser zu dem kommenden neuen Feature oder gar Produkt vom CyanogenMod-Team gibt kaum Informationen Preis, aber schafft es recht gut, die Neugierde auf dieses oder das „Nemesis“ im CyanogenMod ROM oder vom Team hinter CM10.1 zu steigern.

Der Teaser zu CyanogenMods „Nemesis“ wurde vom Team hinter dem Custom ROM auf Android-Basis im sozialen Netzwerk Google+ veröffentlicht und zeigt außer einigen Andeutungen in Textform rund um die richtige Person zur richtigen Zeit und zum Thema „Erinnerungen“ nicht besonders viel – abgesehen von Cid bzw. dem Logo vom CyanogenMod ROM und Team.

Mit „Nichts ist perfekt“ und einem „Alles kann besser sein“ sowie dem richtigen „Pixel“, „Pfad“ und „Gefühl“ wird „Nemesis“ beworben und am Ende gibt es dann noch die Andeutung in dem vom CyanogenMod-Team veröffentlichten Teaser zu Nemesis, dass ein neuer Konkurrent auftauchen wird.

Um was es sich bei Nemesis vom CyanogenMod-Team handelt kann man nicht schreiben, sondern nur vermuten. Es könnte ein neues smartphones ohne vertrag unter 100 euro direkt mit CyanogenMod-ROM eines Herstellers sein oder man meint ein CM11 auf Android 4.3-Basis oder eben ein wirklich umwerfendes Feature für das bekannte Custom ROM bzw. die Nightly Builds vom CyanogenMod-Team für all die offiziell unterstützten Smartphones und Tablets.. wobei man in den Nightly Builds, abgesehen von SELinux nichts Neues entdecken kann – noch nicht?

Vielleicht gibt es ja schon bald das erste offizielle Smartphone direkt mit dem CyanogenMod-ROM von einem bekannten Hersteller? Sozusagen keine Google Edition, sondern eben eine CyanogenMod-Edition, welche als „Nemesis“ vermarktet wird? Überraschen würde einen dies wohl nicht, allein der Glaube fehlt noch ein bisschen.

« Back