Cyber-Kriminelle gehen Sie zurück zu der UdSSR

2014-01-10  |  Comebuy News

Einige Internetstatus erlangte der ehemaligen Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken 1990 durch die Auszeichnung mit dem eigene Top-Level-Domain. Ein Jahr später die UdSSR war nicht mehr, aber seine Domäne lebte... zur Freude der Cyberkriminellen.

Comebuy Verwandte Artikel: Europäische .eu-Domain erreicht ersten BirthdayOfficial: EU ist DottyRussia sprechende Internetkriminelle verdient $4,5 Milliarden im Jahr 2011, Forscher EstimateUK Gesetz Durchsetzung Lobbys für ICANN ChangesSecurity Forscher schwer Krüppel Virut Botnet

In den letzten zwei Jahren die UdSSR Domäne--.su--einen Spurt in Registrierungen--viele von ihnen von Schurken schieben, Betrug und Malware gesehen hat, laut Cyber-Sicherheit Unternehmen Gruppe IB.

Im Jahr 2011 sagte Gruppe IB, die Zahl der bösartigen Webseiten gehostet von der SU-Domäne aus dem Vorjahr verdoppelt. Im Jahr 2012 verdoppelte wieder Voltigieren über eine Reihe von böswilligen Websites gehostet von einer anderen Lieblings-Domäne Internetkriminelle, .ru, als auch kyrillische Gegenstück.

Standorte in die .su-Domäne können besonders schädlich sein, da sie Malware, in der Regel Trojaner Seiten verteilen können die entworfen werden, um persönliche Informationen, die für Identitätsdiebstahl zu entwenden und Kompromisse Bankkonten von den Maschinen, die sie infizieren.

Experten sprechen

Cyberbandits sind nicht auf Domains wie .su aus jeden Sinn für Nostalgie für vergangener Zeiten gezogen. "sie wissen, dass in .su gibt es schwächere Durchsetzung der Vorschriften, die deren Betrieb, stören würde", sagte Oren David, OperationsManager für die Anti-Fraud Command Center für RSA.

"Die meisten .su-Orte, die wir untersucht für böswillige Zwecke, nicht geschäftlich, geschaffen wurden", sagte David.

"Mehr-Trojaner-Sites auf .su als Phishing-Seiten gehostet werden," sagte er PCWorld.

.Ru-Domain--die Länder-Domain für Russland--wurde ein Liebling der Informationen Wegelagerer in der Vergangenheit, aber in letzter Zeit die Administratoren der Domäne haben verschärft Dinge. Das kann auch .su für Internetkriminelle attraktiver machen.

"Es ist nicht so, wir sehen alle .ru-Bedrohungen, die auf .su übertragen, aber auf jeden Fall sehen wir weitere Bedrohungen auf .su heutzutage", stellte David fest.

Ein zweites Beispiel

Einem anderen Ländercode vor kurzem von Internet Gesindel missbraucht ist .pw, das verwendet, um die winzigen Pacific Inselstaat Palau gehören.

Die Domain, Domain, jetzt im Besitz ist ein Liebling der Spammer geworden. Vergabestelle versuchte Pumpen bis die Popularität der Domäne der obersten Ebene durch den Verkauf von Domain-Namen, die auf der Grundlage von es in Rock Bottom Preisen. Die Taktik gemacht .pw beliebt, aber nicht um die beste Klasse net Bewohner.

Am Ende April ist ein enormen Anstieg der Internet-Spam enthalten URLs mit der Erweiterung .pw aufgetreten. Während dieser Periode, fast 50 Prozent aller Spam enthalten URLs die Domäne.

Internetkriminelle sehr opportunistische werden, beobachtet David. Sie kümmern sich nur über ihr Geschäft.

"Das ist eine echte Business für sie", sagte er. "Wir bezeichnen sie als Kriminelle, aber dies ist, was sie beruflich machen. Es ist kein Hobby."

« Back