Cyber-Sicherheit oberste Priorität in Australien: Deloitte

2014-01-08  |  Comebuy News

Australien und Asien-Pazifik-Finanzdienstleistungen-Industrieverbänden haben Informationen Sicherheitsangelegenheiten ihre Top-Security Initiative, entsprechend professionelles Dienstleistungsunternehmen, Deloitte 8. globale Finanzdienstleistungen Sicherheit Studie gemacht.

Comebuy Verwandte Artikel: Big Data, NFC-Annahme im Jahr 2012 wächst: DeloitteApple auf den zweiten Platz in der asiatischen Top-Marken der 2012How viel Willen digitalen Gaming in Asien-Pazifik im Jahr 2016 lohnen? Versuchen $US30 BillionBrain Abfluss bevorstehenden: IT RecruiterCloud Security Alliance startet Innovationsprogramm, Augen mobile Bedrohungen und Lösungen

Es zeigte sich, dass Australien und Asien-Pazifik führte die Welt, wenn es darum geht, die Regierung, die es zu priorisieren, Sicherheit und, dass sie glauben, dass ihre Ausgaben für Sicherheit in der Informationstechnik auf oder oberhalb Plan ist.

Die Studie befragten mehr als 250 Finanzdienstleistungen-Organisationen aus 39 Ländern.

Mit Ausnahme von Kanada und Japan steigerte mehr als 50 Prozent der Befragten ihre Information-Security-Budgets.

Obwohl jeder dritte Finanzinstitute im asiatisch-pazifischen Raum ertragen Datenschutz Verstöße im letzten Jahr bezogen, waren die Statistik wesentlich höher in den Rest der Welt.

Unternehmen in den USA berichtet, 50 Prozent der alle Finanzinstitute wurden verletzt und im Vereinigten Königreich mehr als zwei von drei Organisationen verletzt wurden.

"Die meisten Unternehmen stehen vor der Herausforderung mit Abwägen der Kosten Informationen Sicherheit Initiativen mit dem Risiko der ausgefeilte Bedrohungen und neue Technologien, sondern Organisationen sind bei der Durchführung von Sicherheitsmaßnahmen und die Schaffung von Bewusstsein innerhalb des Unternehmens als in den Vorjahren" Deloitte IT Sicherheit Staatsoberhauptes, Tommy Viljoen, sagte.

Weitere Ergebnisse der Studie sind:

37 Prozent der Befragten sind ihre organisatorischen Richtlinien überarbeiten und 33 Prozent sind Benutzerschulung auf social-Networking, Security Risiken.Mobilfunknetz Schwachstellen sind höchste in Kanada und niedrigsten in Asien-Pazifik und Japan. Mehr als 50 Prozent der Befragten sagten, dass sie noch nicht geplant haben, Anti-Phishing-Software, Mitarbeiter- und kundenorientierte Anwendungen und Data Loss Prevention für mobile Geräte bereitstellen.Die drei größten Technologie Risiken wahrgenommen durch den Sektor bezogen: finanzielle Betrügereien im Zusammenhang mit Informationssystemen, Mitarbeiter-Fehler oder Unterlassungen und Verstöße gegen das information.50 Prozent der Teilnehmer berichteten sie implementiert oder Cloud computing-Services erworben hatte. 40 Prozent der asiatischen und australischen Teilnehmer verwenden jedoch noch nicht Cloud computing durch Technologie Vorzeitigkeit, Sicherheitsrisiken und Annahme Fähigkeiten der Organisation.

« Back