Das AirPort-Dienstprogramm für iPhone und iPad

2013-12-28  |  Comebuy News

Bis zur Veröffentlichung des AirPort-Dienstprogramms app im Oktober 2011 war die einzige Möglichkeit, eine AirPort Extreme Basisstation, Time Capsule oder AirPort Express Basisstation Konfigurieren von desktop AirPort-Dienstprogramm Software in Version von Mac OS X enthalten und als kostenloser Download für Windows zur Verfügung. Das kostenlose AirPort Dienstprogramm für iOS von Apple beinhaltet alle relevante Funktionen der desktop-Software plus ein wenig mehr.

Comebuy Verwandte Artikel: Apple veröffentlicht AirPort Dienstprogramm für iOSUsing Apples mobile Flughafen UtilityHow Flughafen Wireless baut eigene AirPlay-audio SystemWhen-Basisstationen und iPhones DisagreeApple upgrades

Außer kosmetische Verbesserungen und eine kleine Namensänderung hat ja kaum seit 1999 die Mac- und Windows-Version des AirPort-Dienstprogramms nicht verändert. Die mobile app öffnet jedoch mit einen dramatischen Unterschied: eine grafische Darstellung des Netzwerks der Verdrahtung und wireless-Routen mit dem Internet und zwischen den Basisstationen. Auf einen Blick holen Sie einen Router, die Apple mit einem präzise Miniatur der Darstellung vertritt, zu untersuchen oder zu konfigurieren. Ein rotes oder gelbes Symbol neben den Globus darstellt, Internetverbindung oder einen Router bedeutet, dass etwas nicht stimmt. Die Grafik funktioniert ebenso gut auf der Skala des iPhone und iPod Touch und das iPad. Wenn nur Apple seinen desktop nutzen solche Einfachheit bringen würde.

Die app bietet einen einfachen Zugriff auf Informationen, die Sie benötigen von einem Router, z. B. die IP-Adresse, mit der es betrieben wird und von einem Internet Service Provider zugewiesen wurde, oder manuell einstellen. Aber tippen Sie auf die Bearbeiten-Schaltfläche, und Sie können Sie einen Drilldown die meisten, aber nicht alle Konfigurationsdetails Verteilungsstatistiken einen bestimmten 5-Gigahertz-Radiosender auf die Geschwindigkeit an dem ein bestimmten drahtloser Client verbunden hat. Das AirPort-Dienstprogramm kann sogar feste Adressen für Computer im lokalen Netzwerk mit DHCP-Reservierung einrichten. Drill-Down-Ansatz des Menüs tippen und wählen Sie Einstellungen funktioniert gut. Gelegentlich würde ich versehentlich löschen statt klopfen getan — beide Optionen sind nahe beieinander an der Spitze — und löschte eine Änderung, die ich gemacht habe. Apple könnte eine Eingabeaufforderung zur Verfügung, wenn "Abbrechen" tippen, wenn Änderungen verloren gehen würde, um unbeabsichtigte-Overs zu vermeiden.

Das AirPort-Dienstprogramm hat eine Sicherheitslücke: die app nie vergisst das Kennwort eine Basisstation und ein paar Fingertipps enthüllt der Klartext sowohl die Netzwerk-Passwörter. Apple sollte fügen Sie eine Option aus, um die app zu sperren oder eine oder mehrere Kennwörter zu verwerfen.

Ein paar erweiterte Details, die in der Regel verarbeitet Firmennetzwerk von IT-Leute fehlen, und Sie müssen zu einem Desktop für Port-Mapping, IPv6-Netzwerk-Konfiguration, Systemprotokollierung und einigen Diagrammen zu wechseln. AirPort Dienstprogramm für iOS auch nicht laden oder speichern Konfigurationsprofile, eine kleine Ausgabe für den Heim- oder kleine Firmennetzwerke.

AirPort Dienstprogramm für iOS ist das perfekte Werkzeug für die Konfiguration und Problembehandlung von Apples Getriebe ohne einen Laptop herum schleppen, aber es muss ihren Umgang mit Passwort-Speicher zu verbessern.

Glenn Fleishman trägt senior zur Macworld und Autor zahlreicher Bücher über drahtlose Netzwerke. Das jüngste ist nehmen Steuerung der Your 802.11 Flughafennetz, für Löwe, einschließlich der Beratung bei Luftlande aktualisiert.

« Back