Dell nimmt Schüsse bei HP, weiter mit IT-Dienstleistungen-push

2013-12-30  |  Comebuy News

Am Vorabend des ersten je Dell Weltkonferenz, Führungskräfte des Unternehmens fand ein paar Ausgrabungen in Rivalen HP Co. und veröffentlicht neue Erweiterungen zur rebranding selbst als eine End-to-End-IT-Service-Anbieter.

Comebuy Verwandte Artikel: Dell erwirbt Speicherhersteller Ocarina NetworksDell $1 Milliarde zu investieren um Daten Speicher ProductsDell Erhöhung: PC, mobile Unternehmen wichtig, CompanyMichael Dell sendet Memo, Art, HPDell wirft den Fehdehandschuh Speicher Daten

Anlässlich einer Medien und Analysten Vorschau-Veranstaltung in Austin, Tx., CEO Michael Dell betonte die Bedeutung der seines Unternehmens den letzten Obligationsrecht--einschließlich Compellent, Force10, Ocarina Netzwerke und KACE Systeme--die Dells Fokus von einem Hardware-Geräte erweitert hat Firma um einen Punkt es Lösungen für Unternehmen.

Er fügte hinzu, dass Dell auf ein Unternehmen fokussierten Daten Zentrum-Lösungsanbieter von einem "Produkt oder im Feld" Fokus verschoben hat.

"Du wirst mehr über die neuen Dell zu hören, die eine End-to-End-Service-Provider ist," sagte Dell.

Die "neue Dell," das geht es eher um ältere Anwendungen und Cloud-apps zusammen als mit dem Verkauf von PCs anschließen, scheint jetzt zu HP Business anzugehen.

Das Unternehmen zusammen mit Technologie Business Research, eine neue Umfrage dieser Woche Keulung Daten aus 130 von HPS großen US-Kunden freizugeben.

Dell sagte, dass 46 Prozent der Befragten sind jetzt weniger wahrscheinlich zu kaufen HP Produkte und Dienstleistungen, mit etwa der gleichen Menge der Befragten sagen, dass sie Alternativen zur Verwendung der HP PCs und mobilen Geräten untersucht wurden.

Die Umfrageergebnisse, Dell, bestätigen was das Unternehmen von viele CIOs nervös wegen ihrer langfristigen Technologie-Investitionen gehört hat.

"Es gibt eine Chance, die durch Unruhe und Unsicherheit bei einem unserer wichtigsten Mitbewerber entstanden ist", sagte Dell CEO, auf HP.

Um diesen Wandel zu markieren, Dells ersten Ankündigungen bei Dell Weltwoche enthalten Verbesserungen auf der Dell-vStart-Virtualisierungslösung und Upgrades für ihre Speicher-Datenkomprimierung und Daten-Deduplizierung-Technologie.

Im Bereich der Virtualisierung sagte Dell hinzufügen es Funktionen Compellent und Force10 in seiner vStart bietet, in 2012 verfügbar ist. Mit vStart testet vorab Dell virtualisierte Infrastrukturen vor treiben es entlang an den Endbenutzer.

Mit dem Speicher-Update angekündigt Dell der neuen Kompression für die Dell-Speicherplattform für DX-Objekt. Der Umzug wird von Utlize des Unternehmens Ocarina Netzwerke Acqusition und wird schließlich bieten Kunden die Möglichkeit, gespeicherte Daten zu komprimieren, um bis zu 90 Prozent.

Aber während Dell, dass er mehr auf das Komplettpaket für Kunden und nicht das Gerät konzentriert war sagte, versicherte der Chief Executive Kunden, dass das Client-Gerät-Geschäft nicht jederzeit schnell weg geht.

"Es gibt 1 Milliarde PCs in der Welt, die wie eine ziemlich große Zahl mir scheint," sagte Dell. "Die Schätzungen sind, dass sie 2 Milliarden Stück in ein paar Jahren sein werden, so ist es ein Wachstumsmarkt."

Dell sagte, dass das Client-Gerät weiterhin Teil der gesamten IT-Lösung für Unternehmen.

"Teil der Lösung nehmen, wir glauben nicht das macht sehr viel Sinn," sagte er, als Antwort auf eine Frage zu HP potenzielle PC Abteilung Ausverkauf.

Steve Schuckenbrock, der Präsident des Dell Services der PepsiCo, formell als der globale CIO arbeitete sagte es Machthaber müssen "innovate or die", in ihren Organisationen relevant zu bleiben.

Er hofft, dass Dell Organisationen helfen kann, die Umarmung Verbraucherorientierung, das geht über das Endgerät zu helfen, dynamische IT-Umgebungen zu erstellen, die alle Daten eine Organisation Nutzen bringt.

« Back