Dell stellt Ort 7 und Ort 8, Low-Cost Android Tablets mit Intel-Chipsätzen

2013-11-12  |  News

In einem Versuch, die Marke Veranstaltungsort wiederzubeleben hat Dell offiziell zwei neue Tabletten mit Android vorgestellt. Mit dem Namen Dell Venue 7 und Dell Venue 8 und basierend auf Intel Lösungen verarbeiten, sind die zwei Tabletten Kunden gedacht, die teure Tabletten nicht leisten können. Ort 7 und 8 der Ort sind, was wir gerne preiswerten Tabletten, dual sim outdoor handy land rover das 7-Zoll-Modell mit einem Preis von $149, während das 8-Zoll-Modell 179 Dollar abgerechnet wird.

Obwohl die Bildschirme der zwei neuen Dell Tablet-PCs unterschiedlich groß sind, sie teilen die gleiche Auflösung von 1.280 x 800 Pixel, mithilfe eines IPS-Panels hergestellt. Die Hardware-Plattform wird durch einen Intel Z2580-Chipsatz basiert auf einem Dual-Core 2,3 GHz mit HyperThreading-Technologie untermauert. Mit insgesamt 4 virtuelle Kerne, der Chipsatz, hergestellt auf 32nm-Architektur umfasst 1 MP der Cache-Speicher, Dual-Channel Speicher-Controller, 2 GB RAM und integrierte Grafikkarte.

Dell Venue 7 integriert 16 GB interner flash-Speicher, während das 8-Zoll-Modell mit 16 oder 32 GB Speicher. Glücklicherweise kommen beide Tabletten mit einem MicroSD-Kartensteckplatz, die verwendet werden kann, die Speicherung weiter ausbauen.

Beide Tabletten werden ab Oktober 18 läuft Android 4.2.2 erhältlich Jelly Bean. Dell versprach, dass Ort 7 und 8 der Ort das Android 4.4 KitKat-Update erhalten.

« Back