Des Kongresses findet breite Zustimmung auf der rechten Seite, Smartphones entsperren

2013-12-30  |  Comebuy News

Die Befürworter für Industrie und Verbraucher äußerten ihre Unterstützung für eine Rechnung, die das Recht zum Entsperren von Handys in den USA heute bei einer Anhörung vor einem Unterausschuss des Kongresses wieder herstellen würde.

Comebuy Verwandte Artikel: Entsperren Ihr Handy näher an sein LegalCTIA, ein EventCTIA seine mobile Fachmessen aufgehen kämpft AgainSan Francisco Achsen Handy Warnung Recht in Siedlung mit CTIACellphone Abonnements gibt es auch mehr Menschen in USA San Francisco-Zelle-Sicherheitsrecht

Eine 2012-Entscheidung von der Library of Congress, nicht zu eine langjährige Ausnahme des Digital Millenium Copyright Act erneuern--die Handy-Besitzer ihre Geräte für den Einsatz auf mehreren Netzwerken entsperren erlaubt--zeichnete schweren öffentlichen Kritik, den das Weiße Haus nach einer Petition kam.

[Weitere TECHNOLOGY LAW: Reddit AMA: Skype-Gründer hält es schwer zu sagen, wer glauben in PRISM-Skandal]

Die House-Justiz-Committe Unterausschuss für Gerichte, geistiges Eigentum und im Internet gehört Aussagen von Vertretern der CTIA, Verbraucher Union, eine breit angelegte Gruppe von digital copyright Rechtsanwälte und die wettbewerbsfähige Träger-Verein. (Früher bekannt als die ländliche Träger Verein.) Streitigen ist H.R. 1123, die umgekehrt der Regel und erstellen Rechtsschutz für Telefon entsperren.

Obwohl alle Seiten den Übergang zu legalisieren, als einen wichtigen Schritt zur Wiederherstellung der Freiheit der Verbraucher entsperren lobten, hatten unterschiedliche Vorstellungen über das Ausmaß und Informationen über die Gesetzesvorlage zur Folge haben sollte.

Verbraucher Union Senior Policy Counsel George Slover sagte in seiner Aussage, dass legal entsperren einen "wichtigen Schritt auf dem Weg zu mehr Wettbewerb," sein sollte, dass die aktuelle kaufen subventioniert und langfristige Vertragsmodell veraltet ist und die Möglichkeit, frei zwischen den Fluggesellschaften zu wechseln, die zentrale ist zu sagen.

"[System] lenkt Verbraucher in langfristigen Serviceverträgen, die dann es schwierig machen, die Träger wechseln. Wenn Verbraucher in der Lage das beste Angebot auf jedem dieser Käufe getrennt waren, sie erheblich profitieren würden vom niedrigere Preise, verbesserte Qualität, mehr Innovation und Vielfalt, die ein gesunder Wettbewerb unter den Herstellern von mobilen Geräten und Funknetzbetreibern gleichermaßen fördern würde,"sagte er.

CTIA General Counsel Mike Altschul, wenig überraschend, konzentrierte sich auf sehr unterschiedliche Fragen in seiner Aussage. Während im allgemeinen unterstützend eines Individuums Recht zu entsperren, sagte er, dass CTIA einen völligen Mangel an Beschränkungen auf dem Telefon zu entriegeln, nicht empfehlen, zur Bekämpfung von illegalen Händler.

"Weiterhin das Verbot auf Bulk Erschließung macht unsere Straßen einfach ein bisschen sicherer, indem es schwieriger für große Telefon Menschenhandel Syndikate zu skalieren im freien arbeiten Sie und kaufen Sie große Mengen an Handys, anzuordnenden Sie und verkaufen sie in ausländischen Märkten wo Luftfahrtunternehmen nicht subventionierten Handys anbieten. Dadurch illegale Geräte entsperren ohne Träger-Zustimmung diese Fechten-Operationen eine weitere Barriere hinzugefügt und, die Nachfrage nach gestohlenen Handys, trocken helfen kann"nach Altschul.

H.r. 1123 ist näher an CTIAs Zukunftsvision als der Verbraucher Union--wie Altschul sagt, es ist zugeschnitten"eng" und im Wesentlichen nur Rollback die Library of Congress-Entscheidung, die Erhaltung des bisherigen Status Quo. Wie die Rechnung mehrere derzeit, die ihren Weg durch den Kongress zählt, kann dies bedeuten, dass ein anderen Entwurf für nicht-Industrie-Gruppen wie CU attraktiver erweisen könnte.

Lesen Sie mehr über Rechenzentrum im Bereich der Network World-Data Center.

« Back