Die 16 GB Samsung Galaxy S4 kommt nur mit 9 GB verfügbarer Speicher

2013-11-12  |  News

Für den Fall, dass Sie Smartphone-Benutzer sind, die müssen wissen, dass, obwohl die ein Gerät angekündigt, als eine Anzahl von GB interner Speicher zur Verfügung, es bedeutet nicht, dass Sie aufrufen, verwenden die ganze Menge an Speicherplatz. Der Unterschied zwischen der vermarkteten Speicher Platz und der tatsächlich zur Verfügung stehen, an den Eigentümer geht wegen Android-Betriebssystem (die einen Teil des Speicherplatzes belegt), und alle Anwendungen, die vorinstalliert Wenn Sie das Smartphone kaufen. Und wenn man bedenkt, dass die Liste der Anwendungen und Features von Samsung-Galaxy-S4 ziemlich groß ist, dann können Sie erreichen selbst, dass Sie keinen wichtigen Teil seiner on-Board Speicher verwenden.

Laut online Publikation der Geek werden Kunden, die planen, die 16 GB zu kaufen Galaxy S4 nur 8,82 GB die gesamte on-Board-Speicher verwenden können. Mit anderen Worten, werden nur ein wenig mehr als die Hälfte zur Verfügung. Also, Android 4.2.2 belegt Jelly Bean allein rund 2 GB, während der Rest des Raumes ist von den Anwendungen und Features hat. Es muss sehr frustrierend, ein Smartphone und 45 Prozent des vorhandenen Speicherplatzes von Anfang fehlen zu kaufen sein.

Der Speicherplatz kann natürlich weiter über eine MicroSD-Karte erweitert werden, werden können bis zu 64 GB. Darüber hinaus gibt es auch die Cloud-Speicher-Möglichkeit, die b verwendet, um verschiedene Dateien wie Dokumente, Videos, Fotos und Musik speichern kann. Allerdings kann nur die erwähnte Art der Inhalt so gespeichert, wie wenn es um apps geht, nicht alle davon auf einer MicroSD-Karte gespeichert werden können. Dies kann ein ernstes Problem vor allem für die Benutzer, die gerne spielen auf ihrem Smartphone, und wir alle wissen, dass einige der vorhandenen Titel mehr als 1 GB groß sind. Auch wenn die Qualität der Spiele nicht so hoch ist und brauchen nicht viel Platz, 9 GB Speicher kann b sehr leicht heute zugeschüttet.

Natürlich gibt es immer die Möglichkeit zu graben 16 GB Galaxy S4 und entscheiden Sie sich für die 32 oder 64 GB-Version. Jedoch können nicht Sie die anderen beiden Modelle sofort kaufen, weil sie noch nicht überall erhältlich sind. Ja, es ist immer schön, gehören Sie zu den ersten, ein Gerät zu besitzen, die gerade freigegeben worden ist, aber für den Fall, dass der Speicherplatz ein Problem für Sie wäre, es wird empfohlen, um ein bisschen länger zu warten, bis die Modelle mit mehr integrierte Datenspeicherung werden zum Verkauf.

Dennoch, wenn Sie nicht die notwendige Geduld haben und kaufen wollen der Galaxy-S4, sobald es die Stores trifft, Sie können immer das Smartphone root, aber wie Sie vielleicht wissen der Prozess riskant sein kann, und Sie müssen ein wenig wissen über ein Gerät zu wühlen, bevor Sie es tun. Wenn Sie wissen, wie das funktioniert, müssen dann Sie auch wissen, dass wenn Sie ein Smartphone root alle vorinstallierten apps und Features entfernt werden, verlassen Sie mit mehr Platz, um eigene Inhalte zu setzen.

Als Abschluss denke ich, es ist keine Ordnung für Telefon Entscheidungsträger, diese Art von Speicherplatz für ihre eigenen Anwendungen zu verwenden, und die Hersteller sollten werben die Menge an Speicherplatz, die tatsächlich von der Geräte-Besitzer verwendet werden kann. 8 GB Bloatware ist zu viel meiner Meinung nach auch die meisten dieser Funktionen sind jedenfalls wahrscheinlich nutzlos, so sehe ich den Punkt der Füllung des Smartphones mit allen Bloatware, vor allem, wenn es darum, mit einem Gesamtbetrag von nur 16 GB Speicherplatz geht.

Was ist Ihre Meinung?

« Back