Die TVs CES 2013

2013-12-30  |  Comebuy News

Für die Gesamtheit der zweiten Woche im Januar war der 2013 Consumer Electronics Show der Ort zu sein in der Welt der Techn. unter Großbild-Smartphones und Windows 8 PCs, Tech-Giganten wie Samsung, Sony, LG und Samsung aus eine Schneise der neue Fernseher zeigte.

Comebuy Verwandte Artikel: CES 2013: OLED-TV RoundupGood News! OLED TV Preise Will Fall FastReport: LG OLED-TV Debüt im Mai für $8KPanasonic zeigt weltweit ersten 4K OLED TVSamsung erhält den Ultra-HD-TV-Krieg beitreten

Ultra HD OLED TVs waren definitiv die Lieblinge der Show, kombinieren die zwei heißesten TV-Technologien, die in der Entwicklung der letzten Jahre verbracht haben. Sonys 56 Zoll, Ultra HD OLED Prototyp ist ein Blick auf die Zukunft des home-TVs-- aber es ist zumindest ein paar Jahre ab, und zwar ohne Rücksicht auf das Preisschild.

Panasonic hatte eine nahezu identische Ultra HD OLED-Prototyp auf Show als auch mit beiden Produkten ein Ergebnis der Entwicklungspartnerschaft zwischen den beiden Unternehmen. Die Kombination von Ultra HD für massiv hohe Auflösung und OLED für massiv hohes Kontrastverhältnis bedeutet, wenn es darum geht, das Geschäft tatsächlich Viedeo, diese zwei Fernseher so perfekt, wie wir wahrscheinlich in absehbarer Zukunft zu sehen sind.

Ultra HD hatte die größte Begeisterung sowohl den größten Raum auf der Show--buchstäblich. Samsung hatte eine 110-Zoll Ultra-HD-LED-TV zu sehen, wie Westinghouse. Chinesische Spieler habe TCL als auch mit einem "China Star" Modell das beinhaltet Ultra HD, 3D, und Multi-Touch-Eingabe und wird Funktion in Iron Man 3. 84 und 85-Zoll Bildschirme von mehreren Marken wie Samsung waren auch zeigen, den Trend wurde von LG und Sony fort.

Viele kleinere Ultra HD-Bildschirme sind auch in den Werken. Samsung hat 70-Zoll, 65-Zoll und 55-Zoll-Modelle stellten sich für ein Release noch in diesem Jahr während LG "[seiner] Line-up mit 55-Zoll und 65 Zoll Fernseher Diversifizierung ist". Sonys Diversifizierung auch mit begleitenden seine $25K 84 Zoll BRAVIA Bildschirmgröße. Nach einem Beitrag veröffentlichen chinesische Dark Horse Changhong einen 65-Zoll-Ultra HD-Bildschirm für unter $6.000--nennt es "eine massive tv für einen sehr kleinen Preis".

Non-Ultra HD OLED-TVs waren um. LG 55-Zoll-55EM960V war der Star der Show; Das Unternehmen nimmt Vorbestellungen auf der ganzen Welt für den neuen Satz, obwohl es nicht sicher ist, was der Preis sein wird, oder wenn es in Australien erhältlich sein werden. Samsungs F9500 ist ein weiteres 55-Zoll-Modell in die gleiche Richtung wie die LG, obwohl es eine etwas andere Pixel-Konfiguration für ihren Bildschirm verwendet.

Gekrümmte OLED-TV-Bildschirme, erschien auch in LG und Samsung Stände. Weder Unternehmen hat für Hinweise, wann oder ob sie in den lokalen Verkaufsregalen erscheinen werde die Technik ist weitgehend ein Proof-of-Concept zeigen die Vielseitigkeit der OLED im Vergleich zu LCD oder Plasma.

Die Idee hinter einem gekrümmten Bildschirm ist, dass in Aufwickeln auf den Betrachter leicht, der Bildschirm mehr lebensechte sieht--Samsung Dies nennt den "immersive Panorama-Effekt". Die Wirkung soll auch machen, 3D Inhalte weniger Erschütterungen zu beobachten.

LED und Plasma TVs nicht erhalten so viel Aufmerksamkeit wie der OLED und Ultra HD Show-Stopper, aber Sie konnte sie noch auf der Ausstellung Hall Etage finden. Das war interessanteste ein starken Zeichen des Lebens in der Plasma-TV-Markt mehrjährige Hersteller Samsung und Panasonic--beide beeindruckende Plasmen angekündigt, mit ein paar neuen VIERAs Panasonic und Samsung mit seiner brandneuen, Stärkung F8500. Viele kleinere Unternehmen vorgeführt auch eine Vielzahl von LED, LCD und Plasma-Fernseher in allen möglichen Größen, Preise und Feature-Sets.

« Back