DNSChanger Doomsday Bedrohung im Sande--so, wie es hätte sein sollen

2014-01-08  |  Comebuy News

Jetzt, dass das FBI die Lebensader für Internet-Nutzer durch die DNSChanger Malware infiziert geschnitten haben, wir finden das Ergebnis der Aktion ganz der "Internet-Doomsday" war, dass einige vorausgesagt hatte.

Comebuy Verwandte Artikel: Facebook Verknüpfungen Google, ISPs in Benachrichtigung DNSChanger VictimsDNSChanger Malware Set an Knock Tausende von Internet auf MondayProtect selbst aus DNSChangerISPs herunterzuspielen DNSChanger Auswirkungen wie Servern ersetzen gehen DarkDNSChanger Malware Opfer können Internet-Switch off gegenüberstellen: ACMA

[Gelesen: DNSChanger Malware: was als nächstes kommt?]

DNSChanger verursacht eine Panicbecause war es routing Internetverkehr über Rogue-Server, die das Federal Bureau of Investigation Andshut unten Ende 2011 beschlagnahmt. Das FBI war hosting Ersatz Server um infizierte Benutzer online zu halten, aber zog den Stecker OnMonday zwingt Benutzer sauber oder riskieren ihre Verbindungen.

Aber ab Sonntag Nacht, das FBI schätzt, dass nur 41.800 Computer von DNSChanger, infizierten die Associated Press berichtet blieb, und einige Internet-Dienstanbieter eigene Lösungen für Keepcustomers online bieten. Es ist sicher zu sagen, dass der cutoff Tag frei von Katastrophen gewesen ist. "Wir sind keine Probleme bekannt," sagte FBI-Sprecherin Jenny Shearer Boston Globe.

Die Warnungen arbeitete

Angesichts der Folgen-- oder Mangel davon--sehen Sie vielleicht diese ganze Tortur als übertrieben. Aber es niedergestreckt gibt zu betrachten: die Informationskampagne gearbeitet.

Ab Februar die Hälfte aller Fortune 500-Unternehmen gehören Computer infiziert mit DNSChanger und ein estimated350, 000 Computer weltweit immer noch infiziert wurden.

Ich schrieb AboutDNSChanger im April, aber bis dahin hatte das FBI original Stichtagsdatum bereits bestanden. Eine Eidgenössische beurteilen Extendedthe Frist von März bis Juli, weil nicht genug Leute auf die Situation aufmerksam wurden.

Also das FBI seine Kampagne verstärkt, dramatische Schlagzeilen folgte, und die Menschen begannen zu achten. Storieswritten über DNSChanger bekam jede Menge Verkehr, auch außerhalb der Tech-Welt. Die Geschichte wurde im Radio Andon Fernsehen abgedeckt. Es sogar übergeben, einer meiner Lieblings Lackmus-Tests für eine Tech-Geschichte ob mainstream gegangen: meinerMutter Stief-fragte mich über sie.

Ohne dieses Maß an Aufmerksamkeit unter Umständen mehr Menschen ihre Verbindungen heute, einschließlich Mitarbeiter Atmajor Unternehmen und Behörden verloren. Natürlich im Sande DNSChanger; Das war der Punkt.

Dennoch möchte ich denke, dass die gleiche Wirkung erreicht werden könnte, ohne falsche Schlagzeilen, die behaupten, der Himmel war zu fallen.

Folgen Sie Jared auf Twitter, Facebook oder Google + für noch mehr Technologienachrichten und Kommentare.

« Back