Drahtlos rennend mit TransferJet kombinierbar

2013-12-28  |  Comebuy News

Das TransferJet-Konsortium wird Geräte auf der Computex-Messe in Taiwan nächste Woche, das drahtlos aufladen und Datenübertragung gleichzeitig anzeigen.

Comebuy Verwandte Artikel: Sonys TransferJet verbindet Toshiba GadgetsTransferJet ans Handy nächste YearBluetooth 3.0 & WirelessHD Laptops DemoedTen besten Gadgets der Ceatec 2010Die 6 besten Gadgets, die es nie geschafft

Die Prototyp-Geräte sollen neue Verwendungsmöglichkeiten für TransferJet Technologie zu demonstrieren, wurde von Sony für die drahtlose Datenübertragung entwickelt und zunächst in 2008.

Das Konsortium soll einen Blick auf Geräte bereitstellen, die Integration von TransferJet, wireless aufladen und NFC (near-Field-Kommunikation), eine drahtlose Datenübertragung Technologie bereits auf einige mobile Geräte gefunden und vor allem für mobile Zahlungen genutzt. Weitere Einzelheiten über die Gerätetypen wurden nicht von dem Konsortium zur Verfügung gestellt und die Organisation reagierte nicht sofort auf eine Anforderung für eine Stellungnahme.

TransferJet kann Daten mit einer maximalen theoretischen Rate von 560Mbps übertragen (Bits pro Sekunde) über ein paar Zentimeter. TransferJet richtet sich für den Einsatz in Tabletten, Smartphones, Digitalkameras und home-Entertainment-Systeme. Das Konsortium langfristiges Ziel soll TransferJet, NFC und kabellose Aufladung zu vereinen.

Die Demonstration nächste Woche wird nicht der erste sein, in welche Daten Übertragung Technik Geräte und drahtlose Aufladen verdoppelt werden. Duracell Powermat im Februar angekündigt, ein Produkt namens der Wireless Charging Karte, die eine drahtlose Ladestation Zusatzkarte für Smartphones ist, die als eine NFC-Antenne verdoppelt.

Sony früher in diesem Jahr entwickelt TransferJet-Chip für den Einsatz in Smartphones, aber das Unternehmen hat nicht gesagt, wenn der Chip in den Geräten umgesetzt werden würde. Toshiba zeigte eine Tablette mit TransferJet-Daten-Übertragung-Technologie auf dem Mobile World Congress im Februar.

Frühe Iterationen von TransferJet in Geräte wie Digitalkameras verwendet wurden, aber die Technik ist immer noch versuchen, um festen Boden zu finden.

Drahtlose Aufladen hat in ein paar Geräte erschienen, aber Unternehmen zögerlich anzunehmen die Technologie, zum Teil, weil es teuer ist. Drahtlose Aufladen war mit Hewlett-Packard Palm Smartphones, die jetzt aus dem Markt sind. Samsungs kommende Galaxy S III Smartphone haben eine drahtlose Ladestation Zubehör.

Unternehmen sind auch zusammen, um Standards rund um drahtlose Aufladen zu etablieren. Das Wireless Power Consortium entwickelt die Qi-Niedrigenergie-Spezifikation, während Samsung und Qualcomm Anfang dieses Monats die Alliance for Wireless Power, neue Technologie für kontaktlose Aufladen von mobilen Geräten zu entwickeln gebildet. Die Power-Fragen-Allianz, die Vint Cerf als seine Ehrenvorsitzender hat, arbeitet an einer drahtlosen Energie-Spezifikation namens Power 2.0 für mobile und stationäre Geräte.

Neben Sony sind Mitglieder des Konsortiums TransferJet Canon, Casio Computer, Hitachi, Nikon, Olympus, Panasonic und Toshiba.

Die Computex-Messe findet in Taipeh Juni 5-9 statt.

« Back