Drei Samsung Galaxy Tab 3 Varianten zeigen sich In DLNA-Zertifikate

2013-11-12  |  News

Vor einigen Wochen gab es einige Gerüchte, die darauf hindeutet, dass Samsung an einer neuen Generation von Galaxy Tab Geräte arbeitet, aber seit damals dort keine anderen Berichten mit Bezug zu Los, so dass die meisten von uns zwar, dass das Unternehmen nicht die Absicht, eine dritte Generation seiner Tablet-Linie zu entwickeln.

Das Galaxy Tab 2-Serie wurde fast vor einem Jahr gestartet und man sollte meinen, dass Samsung sich anschickt, es zu erneuern, da sie in der Regel mit einem neuen Produkt einmal im Jahr kommen, obwohl das Gerät nicht so einen großen Erfolg von das iPad, Amazon'z Kindle Feuer und die Nexus-7 geschlagen haben. Viele glauben auch, die Galaxy Note-Line sehr profitabel ist. Ich sage nicht, sie sind falsch, aber es gibt eine kleine Chance, dass die südkoreanische Firma so leicht das Galaxy-Tab-Projekt verlassen hat.

Jedoch wenn jemand skeptisch, was die dritte Generation der Samsung Galaxy Registerkarte Existenz war, haben jetzt wir Beweise, die das Unternehmen wirklich dran ist. Drei Handys mit unterschiedlichen Angaben wurden gefangen die DLNA-Zertifizierung erhalten.

Aufgeführt die drei Tafeln sind mit Modellnummern?GT-P32xx, GT-P52xx und GT-P82xx. Alle Threehandsets sind verschiedene Versionen des Galaxy Tab 3, abhängig von ihrer Verbindung, und wir haben das 3 G. Wi-Fi und die 4G LTE, beziehungsweise. Die Tabletten sind differenziert nach Größe sowie und laut Notebook Italia werden sie als Galaxy Registerkarte 3 7.0, Galaxy Registerkarte 3 10.1 und Galaxy Tab 3 Plus verkauft.

Leider haben wir keine weiteren Spezifikationen zu erzählen weil der DLNA-Angebote nur dem Beweis, dass erbringen die Galaxy-Tab-3 Linie existiert und die Massenproduktion wird bald beginnen wird. Dennoch haben wir Grund anzunehmen, dass die Galaxy-Registerkarte 3 Plus werden die Oberseite der Linie und wird wahrscheinlich ein Konkurrent für die Nexus-10 sein. Das Galaxy-Tab 3 7.0 und die Registerkarte 3 10.1 wird wahrscheinlich für aufstrebende Märkte mit mehr erschwinglichen Preisen gemeint.

Wenn wir raten müssen, wird das Samsung Galaxy Tab 3 Plus wahrscheinlich eine Full HD-Display mit einer Auflösung von 2560 x 1600 Pixel und ein Exynos-4-Quad-CPU sport. ?Die Galaxie, die Registerkarte 3 7.0 ein Dualcore-Prozessor und dessen Bildschirmauflösung angetrieben werden voraussichtlich werden wahrscheinlich 1280 x 800. Für das Galaxy Tab 10.1 3, da es die gleiche Bildschirmgröße als das Plus hat, wir denken, dass es eine schlechtere 1920 x 1080 Auflösung sport wird.

Ehrlich gesagt, ist dies wirklich sehr merkwürdig. Warum sollte Samsung wollen zwei 10-Zoll-Tabletten zu starten? Es macht keinen Sinn, weil das Unternehmen bereits das Galaxy Note 10.1 und das Hinzufügen von Tab 3 Plus und die Registerkarte 3 10.1, es werden drei verschiedene 10-Inchers kommen vom selben Hersteller.

Da die Massenproduktion wahrscheinlich sogar noch, nicht begonnen wir wissen nicht, wann die Samsung Galaxy Tab 3-Linie auf dem Markt veröffentlicht wird, aber sobald wir herausfinden, dass wir Sie wissen lassen.

« Back