Ehemaliger Admiral Anrufe NSA Lecks von Edward Snowden, ein 'Datenschutzverletzung' und 'Krise'

2013-12-28  |  Comebuy News

NATIONAL HARBOR, MD.--Admiral Mike Mullen, US-Navy (i.r.), bezeichnet die Lecks aus ehemaligen CIA-Mitarbeiter Edward Snowden über der National Security Agency Rolle bei der Nachrichtenbeschaffung "großen Bruch", die die Sicherheit des Landes zu untergraben.

Comebuy Verwandte Artikel: NSA Leaker Edward Snowden ist ein Held für einige Verräter zu OthersFormer CIA Assistant Edward Snowden outet sich als NSA-WhistleblowerLawsuit über NSA Telefon Spionage ProgramFAQ abgelegt: 5 Dinge bekannt und angeblich über NSA SurveillanceDebate tobt über Offenbarung der NSA spying Geheimnisse

Snowden durchgesickerten Informationen an die Presse, dass die NSA direkt mit Telekommunikation Unternehmen zum Sammeln von Aufruf-Metadaten in den USA und mit der Sozial-netzwerkanschluß Giganten wie Google, unter anderem arbeitet zu mir alle Arten von personenbezogenen Daten, die über ihre Dienste zur Verfügung. Im Anschluss an diese Indiskretionen über die NSA hat die US-Regierung stürzte, um zu erklären, dass es ausländischen Personen, nicht US-Bürger oder jemand in den USA im Visier hat Noch viel in dieser düsteren und Snowden, gesagt, dass in Hongkong zwar vielleicht auf dem Weg nach Island Zuflucht, wird erwartet, dass bald noch mehr Informationen über die NSA zu lecken.

[Beiträge zu: tobt der Streit um Offenbarung der NSA spying Geheimnisse]

"Ich bin sehr besorgt, dass er das getan hat", sagte Mullen, Beantwortung einer Frage über Snowden nach seiner Keynote auf der Gartner-Sicherheit und Risiko Management Summit. Mullen, akzeptiert ehemals Vorsitzender der Joint Chiefs Of Staff, vor ein paar Tagen eine Position im Vorstand von Sprint, wenn Sprint Fusion mit SoftBank abgeschlossen ist. Er sagte Snowdens Angaben über NSA darstellen "großen Bruch" und "Krise", und er ist besorgt über die "Schaden getan wurde und der mögliche Schaden." Er nicht weiter eingehen.

Aber Mullen eingeräumt, dass die Probleme der NSA Überwachung und Datensammlung wird jetzt ein Thema für die öffentliche Debatte hinzufügen, dass er nicht erwartet hatten, in der politischen Welt sehen Sie die Art des Ausdrucks dagegen von Kongress und die Öffentlichkeit auf Links und rechts, die er betrachtete, als etwas "extreme".

Allerdings sagte er, es ist klar, es geht um eine legislative Debatte im Land sein. "Wegen dieser Lecks wird die Aussprache fortgesetzt. Amerika wird in dieser Debatte einbezogen werden,", sagte Mullen. Aber er drängte Menschen "über die Sicherheit, die wir uns interessieren, wie wir diese Aussprache prinzipielle."

Während seiner Keynote genannt Mullen die Cyberthreat in diesem Land vor Angreifern, etwas, das die Existenz von Amerika droht. "Es kann buchstäblich unser Leben verändern, so dass wir nicht wiederhergestellt werden können."

Mullen sagte, dass seinen eigenen Computer letztes Jahr kompromittiert hatte in was geglaubt hat, um Cyberespionage zu werden. "Ich eingedrungen war,", betonte er. Im Dezember letzten Jahres wurde es bekannt gegeben, dass Mullen, der ein Büro am Naval Institute hält, Zusammenarbeit wurde in einer Untersuchung durch das FBI, die vermutete ausländische Cyberespionage auf seinem Computer beinhaltet durchgeführt.

Lesen Sie mehr über WAN-Verbindung in Network World Wide Area Network Abschnitt.

« Back