Eine Akquisition schließt, öffnet sich eine andere Vereinbarung

2014-01-08  |  Comebuy News

Zwei Akquisitionen unsere Aufmerksamkeit erregte diese Woche: Avaya hat bei dem Erwerb von Radvision kündigte Anfang dieses Jahres, während Verizon Communications, eine Vereinbarung zur Übernahme von Hughes Telematics Inc. angekündigt hat geschlossen

Comebuy Verwandte Artikel: Avaya kauft Radvision für $230 MillionVerizon Hughes Telematics zu kaufen, denn ihre M2M TechCloudSwitch bietet Verizon eine Erhöhung in der Wolke MigrationAvaya Schichten High-End-Features Midsize-Business-Kommunikation PlatformThree Quartal Unternehmen unified Communications als Ziel

Zusammenfassung: Top-Tech-M & A-Transaktionen des Jahres 2012

Avayas Radvision Akquisition richtet sich um Avayas Kunden eine interoperable Suite von HD-video-Collaboration-Produkte, sowie die Möglichkeit, mehrere mobile Geräte wie das Apple iPad und Google Android Geräte zu integrieren. RADVISION's video Unternehmensinfrastruktur und Endpunkte sind mit der Avaya Aura-unified Communications (UC)-Plattform integriert werden; die beiden haben bereits etablierten Interoperabilität zwischen Radvisions SCOPIA Endpunkte und Infrastruktur mit Avaya Aura, Avaya Flare Experience auf dem Avaya Desktop-Video-Gerät und Avaya UC 1000 Serie video Endpunkte. RADVISION funktionieren als eine indirekte, hundertprozentige Tochtergesellschaft von Avaya unter der Marke Radvision.

Was das Unternehmen Mobilität Ökosystem, wird beabsichtigt, dass Verizon Hughes Telematics Inc. (HTI) zu erwerben. Der Umzug soll Verizons zu verbessern in der Automobil- und Flotten Telematik-Markt und Wachstum in wichtigen vertikale Segmente, einschließlich neuer Machine-to-Machine (M2M) Applikationen zu beschleunigen. HTI bietet ein Portfolio von Dienstleistungen durch kommerzielle Flotte, Aftermarket und Originalgerätehersteller (OEM) angeboten, als auch Produkte und Dienstleistungen für mHealth-Anbietern und Nutzern. Die Fusion erfolgt voraussichtlich im 3. Quartal 2012 und Verizon plant weiterhin das vorhandenen Management-Team, die neue Bediengerät als Tochtergesellschaft als Teil seiner Verizon Enterprise Solutions-Gruppe.

In einer Erklärung erklärte, John Stratton, President von Verizon Enterprise Solutions, "Wir erwarten, dass M2M und Telematik wesentliche Wachstumstreiber für Verizon und wir bringen einen wichtigen Schritt vorwärts-Lösungen zu beschleunigen, die mehr Möglichkeiten für bestehende und neue HTI und Verizon Kunden entsperren wird. In leistungsstarken Kombination mit Verizons globales IP-Netzwerk, Cloud, Mobility und Sicherheitslösungen hat Hughes' flexible Servicebereitstellung Telematikplattform erstellen Sie neue Chancen in mHealth, Asset Tracking und home-Automation, automotive und Transportation jenseits zu erreichen."

Lesen Sie mehr über lans und Router im Netzwerk weltweit LANs & Router-Abschnitt.

« Back