Einfache Verschlüsselung mit Festplatten-Dienstprogramm

2014-01-10  |  Comebuy News

Leser Bob Ross ist Verschlüsselung interessiert. Alles-aber-kryptische Weise schreibt er:

Comebuy Verwandte Artikel: Ist Cloud-basierte Backup sicher?Seagate Maxtor BlackArmor 320GB reviewDon't verwerfen Daten mit Ihrem alten PCSoftware verschlüsselt Passwörter auf FlyKingston DataTraveler Vault Privacy Edition Bewertung

Ich möchte einen Ordner schnell am Ende des Tages zu verschlüsseln. Das Festplatten-Dienstprogramm ist zu viel Mühe und erstaunlich nicht sicher löschen Sie den ursprünglichen Ordner am Ende. Sicherlich gibt es eine kurze AppleScript oder Anwendung da draußen, die einen Ordner verschlüsselt und sicher wird der ursprünglichen Ordner gelöscht?

Es gibt Dienstprogramme von Drittanbietern wie AgileBits' $35 Knox und Tao Effect-$35-Spionage-2, die kleinen Bits der Daten wie folgt für Sie verschlüsseln kann, aber ich möchte einen Moment, um Festplatten-Dienstprogramm zu überdenken.

Und ich nehme diesen Moment, denn es ist wirklich nicht besonders schwierig, dies zu tun, noch müssen Sie mit einem ungesicherten Ordner gelassen werden. Versuchen Sie dies:

Festplatten-Dienstprogramm starten, und wählen Sie Datei -> Neu -> leeres Image. Benennen Sie im Fenster neues leeres Bild dein Bild, wählen Sie eine Größe für it (etwas geräumig genug, um alle Dateien aufzunehmen, Sie wahrscheinlich zu verschieben), wählen Sie im Popupmenü Verschlüsselung 128 oder 256-Bit Verschlüsselung, und wählen Sie Sparse-Image-Datei Popup-Menü "Image Format". Ich schlage vor, Mitwachsendes Image auswählen, weil Ihre Image-Datei nur, bis dauern wird so viel Speicher wie die Summe der darin enthaltenen Dateien. Also, obwohl Sie eine 2,5 GB-Bild erstellt haben, wenn Sie nur eine einzige 300 MB-Datei hinein geschleudert habe, ist die Größe, die es werden. (Es kann bis zu 2,5 GB aber werden nicht über diese Grenze hinaus Strecken.)

Wenn Sie erstellen klicken werden Sie aufgefordert, geben ein Kennwort und bestätigen für das Bild. Aktivieren Sie das Kennwort in mein Schlüsselbund-Option nicht. (Wenn ja, kann jemand an Ihrem Computer sitzen das Abbild bereitstellen.) Klicken Sie auf OK und die Image-Datei wird angezeigt, wo Sie es zusammen mit seiner gestarteten Image gespeichert haben. Ziehen Sie einfach Dateien und Ordner in das bereitgestellte Abbild um sie zu retten. Am Ende des Tages, ziehen Sie das bereitgestellte Abbild auf den Papierkorb und du bist gut zu gehen--das verschlüsselte Originalbild bleibt auf Ihrem Mac, aber Ihr müsst Doppelklicken Sie darauf und geben Sie das Passwort um das Disk-Image mounten und offenbaren die Dateien und Ordner innerhalb der.

Wenn Sie befürchten, dass Sie vergessen können, gestarteten Image Auswerfen Automator behilflich sein kann. Erstellen Sie einfach einen neuen Automator-Workflow, der iCal Alarm verwendet. Fügen Sie zwei Aktionen hinzu--angegebene Finder-Objekte erhalten und Datenträger auszuwerfen. Ziehen Sie Ihre gestarteten Image auf die erste Aktion. Wenn Sie den Workflow, iCal speichern werden gestartet und Sie sehen Ihren Workflow als Ereignis im Kalender Automator. Konfigurieren Sie das Ereignis um jeden Tag zur Zeit zu wiederholen, wenn Sie das Bild ausgeworfen werden soll. Getan.

Noch sicherer? Platzieren Sie Ihre Ordner, auf einem zentralen Laufwerk, das Sie jeden Tag in Ihren Mac jack. Nehmen Sie es mit am Ende des Tages.

« Back