Eizelle: Comms-Aktivierung muss Ihre Geschäftsprozesse fahren.

2014-01-08  |  Comebuy News

Unternehmen größere Kommunikations-Technologien zur Verbesserung ihrer Geschäftsprozesse nutzen müssen, sagt Analyst Ovum.

Comebuy Verwandte Artikel: Ovum: Comms-Aktivierung muss Ihr Geschäft ProcessesMicrosoft Aktuelles OS für das Abstellen von MetersUS Überspannung um weltweit führend bei mobilen data80 in der Nähe von Laufwerk Prozent der BYOD nicht verwaltete: OvumEuropean und indischen Systementwickler Kräfte bündeln

Ovum sagt in seinem Bericht "Erreichen den wahren Wert der Business Communications-fähigen Geschäftsprozesse (CEBPs)" CEBPs Agilität und Leichtigkeit Mobilität Geschäftsintegration fahren kann.

Ovum sagt Kommunikation-Aktivierung kann "reduzieren die Wartezeit verbunden mit menschlicher Beteiligung in Geschäftsprozessen und bieten viele Vorteile, z. B. eine effizientere Ressourcennutzung, schnellere Time-to-Value und effektiver Zusammenarbeit".

Ovum-Analyst Saurabh Sharma sagte: "die schnelle Verbreitung von Mobility-Lösungen schafft komplexe Integrationsprobleme, die neue Lösungen benötigen.

"Leichte mobile Middleware erstarkt wie ein geeigneter Ansatz zur Integration von Mobility-Lösungen mit Enterprise Systeme und Geschäftsprozesse."

Aber Ovum warnt, dass viele CEBP Entwicklungs-Plattformen sind "sehr proprietär" und nicht bietet alle notwendigen Werkzeuge und Schnittstellen, die Komplexität der Kommunikation und Integration von Geschäftsprozessen zu erleichtern.

Anpassung-Arbeit von System-Integratoren ermöglichen die Integration von Kommunikationsdiensten mit spezifischen Geschäftsprozessen hinzufügt, die total Cost of Ownership von unified Communications und Collaboration (UCC)-Lösungen, sagt Ovum.

Solch eine Arbeitsweise ist nicht "nachhaltig auf lange Sicht", sagt das Analyst-Haus.

Sharma hinzugefügt: "CEBP Entwicklung sollte nicht als einmalige Projekt angegangen werden. Stattdessen sollten Organisationen entwickelt eine Strategie und Roadmap und Priorisierung von Geschäftsprozessen für Kommunikation-Aktivierung auf Basis ihrer geschäftlichen Werts."

Er sagte: "Organisationen konzentrieren sollte, auf die Nutzung von vorhandenen Integrationsarchitektur für die Entwicklung der CEBPs und Integration zwischen unterschiedlichen Anwendungen zu ermöglichen. Service-orientierte Architektur (SOA) und ereignisgesteuerte Architektur (EDA) sind architektonische Voraussetzungen für CEBPs."

Ovum sagt, Interoperabilität und Integration ein Haupthindernis für CEBP Annahme bleiben. Dies liegt daran, "nur wenige" CEBP Entwicklungsplattformen unterstützen eine Vielzahl von offenen Standards und Protokolle, z. B. Session Initiation Protocol (SIP), voice extensible Markup Language (VoiceXML), asynchronous JavaScript und XML (Ajax), Web Services Description Language (WSDL) und extensible messaging und Anwesenheit Protokoll (XMPP).

« Back