Enge Abstimmung der NSA-Spion gibt Hoffnung für Programm-Kritiker

2013-12-30  |  Comebuy News

Bürgerrechte Befürworter anzeigen Mittwoch knappe Niederlage eines Gesetzes, Mittel für die National Security Agency inländischen Spion-Programm als ein Zeichen für die wachsende Opposition innerhalb des Kongresses zu beschneiden.

Comebuy Verwandte Artikel: Fallout NSA Überwachung Programm Angaben SpreadsProvisions unter dem NSA sammeln kann, behalten Daten auf US Bewohner RevealedLawsuit abgelegt über NSA Telefon Spionage ProgramExpanded ' 2-Personen-Regel ' könnte dazu beitragen, die NSA LeaksFormer NSA Leakers stecken: wir es dir gesagt

Die parteiübergreifende Änderung, Slg. John Conyers (D -MI) und Rep Justin Amash (R -MI) eingeführten und Co-gesponsert von 30 Gesetzgeber versucht, Schnitt, Mittel für das umstrittene NSA-Programm, das Daten aus Telefongespräche in den USA erfasst

Das Programm zeigte sich erstmals urkundlich zum Reporter im Juni von NSA Vertrag Arbeiter Edward Snowden, jetzt auf der Flucht versteckt in Russland geleckt.

Die Dokumente beschreiben Informationen über ein Programm, unter denen die NSA Metadaten Aufzeichnungen von Gesprächen sammelt, die in den USA Die gesammelten Daten enthält Ursprungs und gewählte Nummern, Anrufszeiten und Dauer, Standortdaten und Calling-Card zahlen.

Snowden des Lecks von Dokumenten über das unbefugte Überwachung-Programm löste verbreitete Datenschutz, Bürgerrechte und verfassungsrechtlichen Bedenken unter einige Mitglieder des Kongresses und andere.

Die Amash-Conyers-Änderung im Rahmen der Defense Appropriations Act, suchte, Masse, warrantless Auflistung der Anruf-Datensätze der Amerikaner von der NSA Einhalt zu Gebieten. Es erlaubt hätte die Agentur weiterhin solche Daten Auflistung Tätigkeit nur von bestimmten Verdächtigen im Anti-Terror-Ermittlungen.

Der Vorschlag hat eine scharfe Rüge von der Obama-Administration, die darauf bestanden hat, dass die NSA protokolliert Auflistung Aktivitäten rechts- und lebenswichtig für die nationale Sicherheit ist.

Die vorgeschlagene Änderung unterlag knapp am Mittwoch mit den Stimmen von 205-217 im Haus.

"Die Amash-Änderung ein erster Schritt für den Kongress zu äußern, war", sagte Mark Jaycox, ein Mitarbeiter-Anwalt bei der Electronic Frontier Foundation, die eine Klage an das NSA-Programm abgelegt hat. "Für solche Änderung Zulauf ist eine beruhigenden Zeichen, dass Privatsphäre keine Partei hat und eine in der Nähe von der Mehrheit der Kongressabgeordneten dieses Programm beenden möchten" sagte er.

Dallmann sagte, den knappen Vorsprung nach der Niederlage in der Erwägung, dass eine Mehrheit der Amerikaner denken überraschend ist nicht, dass die NSA Verwendung des Patriot Act, inländische Überwachung durchzuführen "Übervorteilung, invasive und verfassungswidrig. Legislative Bemühungen sind in beiden Häusern des Kongresses geschoben. Und Erfolg der Gesetzesreform ist sicher aus diesem entscheidenden Abstimmung und wichtige Abstimmung kommen."

Das Center for Democracy and Technology, ein weiteres viele Rechte-Gruppen, die Klagen gegen die NSA eingereicht haben ausgedrückt ähnliche Gefühle.

In einem Blogbeitrag ausgedrückt die Gruppe Enttäuschung, dass die Änderung besiegt, aber fügte hinzu, dass die enge, parteiübergreifende Abstimmung "zeigt, dass die Gezeiten dreht sich zu Gunsten unserer grundlegenden Datenschutzrechte wiederherstellen."

"Das ist nur der Anfang. Mit zunehmender öffentlicher Widerstand gegen dieses beunruhigende Programm CDT wird weiterhin Kongress an der Decke-Überwachung von Millionen von unschuldigen Amerikanern ein Ende gesetzt"CDT Präsidenten Leslie Harris in der Post sagte.

Jaikumar Vijayan deckt Datensicherheit und Datenschutz, Finanzdienstleistungen-Sicherheit und e-voting für Computerworld. Folgen Sie Jaikumar auf bei

Lesen Sie mehr zum Thema Datenschutz in Computerworlds-Datenschutz-Thema-Center.

« Back