Erste kommerzielle GSM Aufruf Marken 20 Jahre Meilenstein

2014-01-08  |  Comebuy News

Am 1., Juni 1991 die ersten kommerziellen Aufforderungen über GSM/GPRS in Finnland und Schweden, wurden Nokia Siemens und Ericsson festgestellt Freitag wie das Jubiläum feierten von Erinnerungen an den frühen Tagen der Technologie.

Comebuy Verwandte Artikel: Weltweit erste '4 G' LTE Network startet ScandinaviaNokia Siemens Gespräche, QoS in mobilen NetworksRecycled Spektrum zu herbeizuführen, globale LTE RoamingEricsson RegulatorsScandinavia iPhone, aber kein Wort über 3 G demonstriert LTE Advanced

In Finnland, ehemaliger Premierminister Harri Holkeri Intensivlehrgang Kaarina Suonio, Vizebürgermeister der Stadt Tampere, Helsinki und sprach darüber, wie gut die neue Technologie war: "Es ist wie mit einem Nachbarn zu sprechen," sagte Holkeri.

Auf der anderen Seite des Bottnischen fand eine mehr zurückhaltende Veranstaltung statt. In den späten Nachmittag, Ericssons Jan Wäreby--arbeitet immer noch bei der Firma und leitet Vertrieb und Marketing-- und Yngve Zetterström, Televerket (jetzt TeliaSonera) GSM-Projekt-Manager aufgerufen, Tony Hagström, Generaldirektor bei Televerket, Wäreby erinnert sich in dem Buch, die Welt zu verändern.

In Kopenhagen demonstrierte Ericsson GSM auch für die dänischen Telekom-Behörde.

So war heute Wettbewerb zwischen Anbietern Meuchler.

Allerdings ist eine Sache, die alle Beteiligten in den frühen Tagen des GSM vereinbaren, dass sie zurück, dann kann mir nicht vorstellen, dass die große Beliebtheit der Technologie schließlich genießen würde.

Sie wusste, dass GSM groß, aber nicht so groß wie heute, nach Wäreby. Nur wenige über die Zukunft zu träumen wagte, sagte Timo Ali-Vehmas, Vice President für Kompatibilität und Nokia, Zusammenarbeit mit der Industrie.

Zwanzig Jahre später umfasst die Technologie 80 Prozent der Weltbevölkerung leben, nach der GSM Association. Heutige 838 GSM-Netze in 234 Ländern und unabhängige Territorien haben rund mehr als 4,4 Milliarden Abonnements, und eine weitere million Abonnements werden jeden Tag, je nach Branche-Organisation Global mobile Suppliers Association hinzugefügt.

Basisstationen und Mobiltelefone haben sich seit Anfang der neunziger Jahre enorm entwickelt. Das Nokia 1011, die im Jahr 1992 kam, wog 475 Gramm, fast 4 mal so viel wie das Samsung Galaxy S II, das bei 116 Gramm reinkommt.

Auf der Seite des Netzwerks haben Basisstationen ihre Skalierbarkeit von etwa 600 Stimme Abonnenten pro Standort bis 60.000 Stimme Abonnenten nach Ericsson erhöht.

Allerdings war eine Sache, die starke Konsumenten der heutigen Smartphones können beziehen sich auf die Notwendigkeit, ständig ihr Telefon aufzuladen. Obwohl Akkulaufzeit jetzt länger ist, müssen häufig Handy Anrufer noch ihre Geräte-jeden Tag kostenlos.

Senden Sie News Tipps und Kommentare an mikael_ricknas@idg.com

« Back