Erste offizielle Android 4.2.2 Firmware steht zum Samsung Galaxy Mega 6.3 LTE

2013-11-12  |  News

Die offizielle Firmware-Quellcode für Android 4.2.2 Jelly Bean, das Betriebssystem, die auf die Phablet Samsung Galaxy Mega 6.3 läuft ist jetzt zum Download zur Verfügung. Diese Version soll von Android-Entwickler verwendet werden, das Erstellen von custom ROMs und andere benutzerdefinierten Dateien, die verwendet werden könnte, um die Benutzeroberfläche und andere Aspekte des Betriebssystem des Geräts ändern möchten.

Das Galaxy Mega 6.3-Telefon / Tablet PC-Gerät ist nicht für jetzt sogar ins Leben gerufen. Erwarten wir jedoch andere Jelly Bean 4.2.2 Firmware Codes vor dem offiziellen Start des Geräts freigegeben werden. Die Version von diesem Android 4.2.2 ist die XXUAMEA und es ist in verschiedenen Formen für mehrere Länder verschifft wird. Das XXUAMEA Jelly Bean 4.2.2 Firmware Build wird versendet, für Geräte, die in Portugal basieren, die Niederlande, Griechenland, Slowakei, Großbritannien, Schweiz, Ungarn, Deutschland, Bulgarien, skandinavische Länder, Frankreich, Singapur, Philippinen, Spanien, Tschechische Republik, Luxemburg, Malaysia und mehr folgen.

Das Modell Galaxy Mega 6.3 LTE packt das größte Display, das derzeit verfügbar ist, wie es 6,3 Zoll misst. Weitere Merkmale dieses Smartphone sind als folgende: 1.7 Dual-Core-CPU mit Snapdragon 400, 1,5 GB RAM, 8 oder 16 GB interner Speicher, die über externe MicroSD, 8MP Kamera, 3200 mAh Akku, USB on-the-Go, Geo-tagging usw. bis zu 64 GB erweitert werden kann. Es läuft auf dem Samsung TouchWiz UI Basis mit Android 4.2.2 Jelly Bean-Rom?Das Gerät soll für etwa $600 für den Versand am Ende dieses Monats vorliegen.

Die Firmware, die freigegeben worden ist für die Galaxy Mega 6.3 LTE-Modell-Nummer I9205 und Sie können die Firmware-Dateien von SamMobile herunterladen. Diese Firmware-Datei kann auch über Ihrem aktuellen Betriebssystem mit ODIN-Programm installiert werden.

Erwarten Sie Entwickler zu Beginn der Arbeit an dieser neuen XXUAMEA Android 4.2.2 Jelly Bean, so dass benutzerdefinierte ROM-Enthusiasten in der Lage werden, neue Funktionalitäten zu testen und alle Bloatware-Dateien, die mit der stock Galaxy Mega 6.3 LTE-Firmware kommen loswerden.

« Back