Erste Schritte mit Googles neuen Music Store

2013-12-30  |  Comebuy News

Nutzer von Google Music, teilte am Mittwoch, können jetzt kaufen Alben und Lieder online, und lassen sie sich direkt an ihren Android Handys oder Google Music Locker zusenden. Aber man müsse es verwenden? Wir haben es für eine schnelle Drehung und so weit, wir sind beeindruckt.

Comebuy Verwandte Artikel: Wird Google Roll Out seinen Music Store nächste Woche?Google starten online-Musik-Spind-Dienst-TodayGoogle übernimmt Musikfirma Sync PushLifeGoogle Musik Sync Unternehmen gezogen PushLifeUnofficial Spotify Android app erwirbt

Das erste, was, das Sie vor dem Kauf keine Musik machen wollen, ist ein kostenloses Google Music-Konto einrichten. Dies kann auf music.google erfolgen und erfordert, dass Sie sich mit eine gültige Mail-Adresse anmelden. Sobald Sie Ihr Google Music-Konto eingerichtet haben, haben Sie die Möglichkeit, Googles Music Manager-Software für Ihren Computer herunterzuladen, können Sie den Inhalt Ihrer Musikbibliothek auf Ihrem Google Music-Locker hochladen.

Sie sind beschränkt auf 20.000 Songs in deinen Schrank Google Music zu speichern, obwohl diese Zahl eine Musik, die Sie durch Googles Music Store kaufen angerechnet wird nicht. Songs in deinen Schrank aufbewahrt werden zu streamen oder herunterladen auf alle Ihre Geräte und Computer, die das gleiche Google Mail-Konto verwenden.

Sobald Sie Ihre Google Music-Konto eingerichtet haben, stellen Sie Ihren Weg über auf market.android/music zu beginnen, das Surfen auf Googles Musik-Angebote. Rechts können jetzt nur Musik über den Android Market-Website über einen PC erwerben. Ein Update auf den Markt Roll-out wird bald das erlaubt Ihnen, den Speicher von Ihren mobilen Geräten sowie zu durchsuchen. Google hat befasst sich mit drei von den vier großen Musiklabels, während nicht jeder Künstler vertreten sein werden, sind Sie sicher etwas, die Sie mögen.

Wenn Sie den Künstler, die, dem Sie gesucht haben finden, werden Sie mit einer Bio-Seite, sowie alle ihre verfügbaren Alben und ihre fünf beliebtesten Lieder vorgestellt. Viel haben alle Songs wie iTunes, 90-Sekunden-Previews, die, denen man sich anhören kann, bevor Sie kaufen, und Song Preis ab $0,99 $1,29.

Es tut nicht weh, einen Song oder ein Album herunterladen; in der Tat ist der Prozess das gleiche, wie es ist, wenn Sie eine app über den Android Market kaufen. Sie klicken einfach auf den Preis der Song oder Album, das Sie möchten, wählen Sie eine Zahlungsmethode und der Kauf wird automatisch gespeichert, um Ihre Google Music-Locker. Aus Ihrem Spind können Sie hören das Lied, das Sie gerade heruntergeladen, das Lied mit Freunden teilen oder weiter einkaufen. Möchten Sie Ihren Kauf mit Freunden zu teilen, erhalten Sie ein Popup-Fenster, die Sie an die volle Strecke auf Google + teilen Fragen. Google Music gekaufte Titel gespeichert und als 320kbps MP3-Dateien heruntergeladen.

Sofortige Darstellung Ihrer Musik

Der größte Vorteil von Google Music ist, dass alle Ihre Einkäufe fast augenblicklich auf Ihren Geräten angezeigt. Wenn Sie die Google Music app auf Ihrem Android-Handy installiert haben, ist Ihre gesamte Google Music-Locker für Sie, über das Mobilfunknetz zu streamen. Wenn Sie sich Sorgen über eine schwache Internetverbindung unterbrechen Ihre Marmeladen, sparen Sie Ihre Songs direkt auf Ihr Telefon-SD-Karte, so dass Sie auch in Gebieten mit geringer Signalstärke abrocken können. K÷nnen Sie die Google Music app auf Honeycomb-basierten-Tabletten, aber wenn ich es versuchte, war Teil des Textes in der app zusammen in eine unlesbare Schlamassel durcheinander.

Wenn Sie ein Android-Telefon haben und habe mir für eine gute Möglichkeit Ihre Musik herumzutragen, machen Google Music und Music-Locker dein Leben ganz ein bisschen leichter. Im Vergleich zu iTunes, fühlen nicht Googles Musik-Angebote, wie sie sind so umfassend, aber das kann sich ändern in den kommenden Monaten mehr und mehr Künstler für den Dienst anmelden.

« Back