Es ist das Ende der Straße für den Camino-Browser für Macs

2014-01-10  |  Comebuy News

Nach 10 Jahren, Entwickler von Camino, beendet gestern ein nur-Mac-Browser, die auf Mozillas Gecko-Engine, nannte es errichtet.

Comebuy Verwandte Artikel: Sinniert Mozilla Camino 2 Browser ruft Release CandidateMozilla Niedergang von Firefox für Apples LeopardUse einen Mac? Camino 2.1 ist ein Open-Source-Browser-AlternativeSix-große Web-browser, den du nicht KnowApple des Safari Runden 10

"Camino wird nicht mehr weiterentwickelt, und wir empfehlen allen Nutzern, die ein upgrade auf einen moderneren Browser,", sagte eine Nachricht auf der Open-Source-Browser-Website. "Camino ist hinken dem schnellen Tempo der Veränderungen im Web, und was noch wichtiger ist es empfängt kein Sicherheits-Updates, damit zunehmend unsicheren verwenden."

Camino debütierte im März 2003, aber geht wieder ein Jahr zuvor, als seine Vorläufer, Chimäre, veröffentlicht wurde. Die letzte Aktualisierung, Camino 2.1.2, erging im März 2012.

Caminos Entwickler hingewiesen Macbenutzer zu anderen Entscheidungen, einschließlich Google Chrome, Mozilla Firefox und Apple Safari.

Aber Camino diente eine besondere Funktion: Es war einer der wenigen Browser, die auf ältere Versionen von OS X, und arbeitete auf Macs mit PowerPC-Prozessoren, Vorläufer der Intel-CPUs jetzt in allen aktuellen Macs ausgestattet.

Mozilla, trat zum Beispiel Firefox für OS X 10.4, aka Tiger, im Jahr 2010 und die letzte Version von Firefox, die auf einem PowerPC-Mac lief war 3.6.28, die im März 2012 ausgeliefert. Firefox-21 ist die aktuelle Version des Mozilla Browsers.

Auch die neuesten Versionen von Chrome oder Safari unterstützen PowerPC-Macs, oder OS X 10.5 (Leopard) und älter.

Laut Messung Internetunternehmens Net-Anwendungen stützte sich fast 8 % der alle Macs, die online im April ging auf Leopard oder einer noch älteren Version von OS X.

Ein Ersatz für Camino ist TenFourFox, einen anderen Browser mit Mozilla Code, aber die hat für PowerPC-Macs, die mit Tiger oder Leopard verfeinert wurde gebaut.

TenFourFox derzeit steht in der Version 17 und entspricht funktionell Firefox 17, der Mozilla-Browser ausgeliefert November letzten Jahres.

Der Niedergang der Camino macht Apples Safari den zweitälteste verbleibenden Browser; Safari debütierte im Januar 2003, mehr als ein Jahr vor Firefox 1.0 und fünf Jahre vor Chrom.

Microsoft Internet Explorer, eingeführt 1995, ist die weltweit älteste Browser, mit nur zwei Jahre bevor feiert seinen zwanzigsten Geburtstag gehen.

Entwicklung am Camino, ein nur-Mac-Browser, die auf Mozillas Gecko-Engine, errichtet hat aufgehört.

In diesem Artikel, es ist das Ende der Straße für der Camino-Browser für Macs, wurde ursprünglich am Computerworld.com veröffentlicht.

Gregg Keizer umfasst Microsoft, Sicherheitsfragen, Apple, Web-Browser und allgemeine Technik Eilmeldung für Computerworld. Folgen Sie Gregg auf Twitter, am @gkeizer, auf Google + oder Gregg's RSS Feed abonnieren. Seine e-Mail-Adresse ist gkeizer@computerworld.com.

Finden Sie mehr von Gregg Keizer Computerworld.com.

Lesen Sie mehr über Anwendungen in Computerworlds Applikationszentrum Thema.

« Back