Essex Teen mit BBM Förderung Unruhen angeklagt

2014-01-08  |  Comebuy News

Eine Teenager Essex ist eines der ersten aufgeladen werden, für die Verwendung von BlackBerry Messenger (BBM), andere zur Teilnahme an der London-Unruhen ermuntern geworden.

18-jährige Rückkehr nach Hof am 1

Comebuy Verwandte Artikel: Wenn die Aufstände fortsetzen, wird Großbritannien versuchen, social-Media-block?Unruhen mit dem UK Twitter ExplosionBlackBerry Schuld Blog gehackt helfen Polizei bezwingen RiotsLondon Unruhen auf video GamesRIM um die Behörden zu unterstützen in den Fang Aufständischer, die BBM verwendet

Das unbenannte 18 Jahre alten Mädchen aus Clacton ist angeblich den messaging-Dienst am Montag 8 verwendet haben, um die Plünderungen und Ausschreitungen zu verknüpfen. Sie wurde unter die Serious Crime Act 2007 und auf Kaution freigegeben wurde. Sie muss am 1 am Colchester Magistrates' Court stehen.

Ein 27 jähriger Mann aus Southampton ist auch beauftragt worden, mit BBM um Gewalt während der Unruhen zu schüren.

Research in Motion (RIM), Hersteller von BlackBerry-Handys, die die messaging-Funktion, bieten kam unter Feuer diese Woche nachdem es aufgedeckt wurde, viele an den Unruhen beteiligt hatte der Dienst verwendet, um ihre Aktivitäten, führt RIM zu verkünden, es "unterstützen" die Behörden zu organisieren helfen, die Aufrührer zu identifizieren.

"Wie in allen Märkten auf der ganzen Welt, wo BlackBerry verfügbar ist, wir mit lokalen Telekommunikationsbetreiber, Strafverfolgungs- und regulatorischen Behörden zusammenarbeiten,", sagte Patrick Spence, Geschäftsführer der global Sales and regional Marketing bei BlackBerry UK.

"Ähnlich wie andere Technologieanbieter im Vereinigten Königreich wir entsprechen der Verordnung of Investigatory Powers Act und arbeiten vollständig mit den Polizeikräften Innenministerium und UK.

Jedoch führen RIM-Anweisung Hacker Vergeltung zu üben, indem er der Firma Offizielle BlackBerry Blog, Inside BlackBerry, eine Nachricht droht, eine Datenbank mit persönlichen Informationen über RIM Mitarbeiter im Web zu veröffentlichen.

Unruhen begannen in Tottenham am Samstagabend nach einem friedlichen Protest über die Polizei-Schießerei von Mark Duggan. Seitdem wurden Bereiche von London und jetzt im ganzen Land "Nachahmer kriminelle Aktivität" in den letzten zwei Tagen nach der Metropolitan Police.

Premierminister David Cameron zeigte gestern, dass die Regierung erwägt Mitteilung BBM und soziale Netzwerke, wie Twitter, im Rahmen eines Angebots, die Unruhen ein Ende zu stoppen.

"Wir arbeiten mit der Polizei, die Nachrichtendienste und die Industrie zu prüfen, ob es Recht wäre Menschen kommunizieren über diese Websites und -Dienste, wenn wir wissen, dass sie Gewalt, Krankheit und Kriminalität darstellen," sagte er.

Vergleichen beste Handy DealsSmartphone Kauf Beratung finden Sie unter alle Smartphone-Bewertungen

« Back