F5-Agility-Forum 2012: F5 Fahrplan zur Telco, Kanal, Sicherheit, Mittelstand im Fokus

2013-12-28  |  Comebuy News

Applikationsbereitstellung networking (ADN) Firma, F5 Networks, verbringen die nächsten sechs bis zwölf Monate Schwerpunkt Telekommunikation Rollouts, Channel-Partnerschaften, Sicherheit und den Mittelstand, Australien und Neuseeland (A/NZ) Geschäftsführer, Kurt Hansen, sagte bei der Verkäufer Agility Forum 2012.

Comebuy Verwandte Artikel: Telstra-NBN Co wholesale Breitband-Vereinbarung "imminent'Telcos fordern mehr macht für ACCC in NBN Co SAUNBN Rückstand im Greenfields zu acht Monaten auf ClearNBN Co starten Drahtlosnetzwerk TrialEarly Anzeichen von NBN Kostenüberschreitungen feste: Oakeshott

F5 Gastgeber seine Jahresforum der Agilität von Oktober 29 bis 31 an der Sunshine Coast in Queensland. Über 240 Partnern und Kunden besuchten die Veranstaltung.

Laut Hansen steht im Mittelpunkt der Veranstaltung, Applikationsbereitstellung, Benutzerfreundlichkeit, neben Unternehmensziele, etwas anzugehen, was er fühlt, dass nicht viele Anbieter tun.

Hansen sagte, dass aufgrund seiner kürzlichen Übernahme von Traffix F5 es gelungen ist, eine starke Telekommunikationsgeschäft im lokalen Markt zu entwickeln, und daher stark in diesem Raum investieren werden wird.

"Die Akquisition der Verkehr vor ein paar Monaten bedeutet, dass wir Möglichkeiten mit den sechs Mobilfunkbetreiber in A/NZ," sagte er. "Dazu gehört wirklich, ihnen zu helfen, mit den Kern-Grundlagen des Rollouts LTE / 4G."

Darüber hinaus, wenn auf die NBN befragt, sagte er, dass ein potenzieller Kunde wie es weitere Verkonsumierung ermöglicht, ermöglicht größere Bereitstellungen davon und schafft Nachfrage. Infolgedessen hat F5 Sicherheit Diskussionen mit NBN Co. gehabt

Vorwärts, geben F5 weiter Aufmerksamkeit auf managed Service Provider (MSP) und Cloud-Anbieter. Hansen sagte, dass der Verkäufer besonderes auf die Beziehungen zwischen Cloud-Anbietern Augenmerk wird und Enterprise-Kunden wie Banken einige auslagern, womit F5, um die Arbeit mit beiden Seiten der Gleichung.

Das Unternehmen prüft erneut auch seine Partnerschaften um Zukunftsinvestitionen zu bestimmen.

"Es wird viel mehr Fokus auf dem Kanal im Hinblick auf die Verschlankung der größeren Spieler arbeiten wir mit Umzug in den nächsten 12 Monaten," sagte Hansen. "Wir haben erneut überprüft Art-of unserer Top-gold-Partner und wir wollen mit ihnen arbeiten."

Zur gleichen Zeit ist F5 auf Auto Einstellung für sicherheitsspezifische Partner um seinen Umzug in den Raum der Sicherheit zu begleiten.

Bisher hat das Unternehmen Interesse bei den kleineren Organisationen, anstatt die großen Akteure gesehen.

"Natürlich mit Unternehmen wie DiData, IBM und HP, wir arbeiten mit ihnen an Sicherheit, natürlich, aber es ist in dieser zweiten Ebene Partner, Netsolutions; Menschen sagte, die tendenziell Frühling in den Sinn, "Hansen.

"Unsere Botschaft an die Partner-Community ist, dass wenn Sie eine Sicherheitsmethode haben, wir würde gerne mit dir reden."

Abrundung der F5-Roadmap, sagte Hansen das Unternehmen wurde und wird weiterhin Ressourcen bei der Bewältigung der Mittelstand und kommerziellen widmen. Dazu gehört eine separate segmentierte Belegschaft die vertikalen gewidmet. Bisher Mitarbeiter Innendienst hinzugefügt wurde, und des Herstellers Go-to-Market ist organisiert worden, um den Wertbeitrag der unteren Ebene zu verbreiten, ohne störende seiner größeren Unternehmen.

« Back