Facebook kann können Sie teilen, was Sie tun, außer Haus

2014-01-08  |  Comebuy News

Spekulation ist wirbelnden, dass Facebook bereit immer ist, eine Möglichkeit zum Kombinieren von Informationen zu tun, was Benutzer auf und ab, das soziale Netzwerk anzukündigen.

Comebuy Verwandte Artikel: Arbeiten Google Social Search kämpfen, mit FacebookFacebook setzt, werden kritisiert für Over-SharingWill Facebook liefern ein K.o.-Schlag zu Google +?Facebook Arbeitnehmer Tweets über Musik Service vor DebutFacebook iPad app startet

Nachrichten, Berichte begann auftauchen, dass Facebook eine Pressekonferenz in San Francisco für Mittwoch Abend geplant. Im vergangenen Herbst, das soziale Netzwerk gab bekannt, dass es funktionierte auf es Open Graph-Anwendungen entwickelt nannte, damit Menschen auf http://www.computerworld.com/s/article/9157638/Facebook_Complete_coverage Aktien was sie tun, an anderer Stelle online.

Die Anwendungen begonnen in den letzten Monaten zu Web-Sites wie die Washington Post und Hulu, laut einem Bericht Dienstag aus All Things D.

Die Anwendungen werden voraussichtlich ermöglichen es Benutzern, was sie tun, auf anderen Websites - Musik hören, einen Artikel zu lesen oder eine Video ansehen - mit ihren Facebook-Freunden zu teilen. Sie können auch ihre Freunde auf, einladen laut All Things d können

Facebook lehnte eine Stellungnahme auf was Mittwoch News mit sich bringen wird.

"Ich denke, dies fällt unter die"Dies ist die Art von Dingen, die Sie mögen werden, wenn Sie so etwas, wie"", sagte Ezra Gottheil, Analyst bei Technology Business Research."Ich glaube jedoch, dass Teil der Facebook-Nutzer-Basis alle Berechtigungen als Reaktion auf diese Reduktion im Privatleben abgeschaltet wird. Natürlich die Basistechnologie bietet alles, was sie tun, aber ich glaube nicht, dass es ein Netto Gewinn für sie."

Er fügte hinzu, dass er nicht glaubt, dass die meisten Facebook Nutzer möchten so viel Informationen zu teilen.

"Es wird davon ausgegangen, dass Sie alle Ihre Freunde, näheren und entfernten, zu wissen, was Sie lesen wollen, wo Sie im shop, welche Lieder Sie anhören," sagte Gottheil. "Ich denke, Facebook erweitert sich weit über die 20-etwas core, und die meisten älteren Leute wird aufgeschoben werden... Es gab Widerstand gegen Facebooks andere Eindringen in die Privatsphäre. Für mich ist es eines der wiederkehrenden Erinnerungen, dass in Bezug auf meinen Wunsch nach Kontrolle über was ich mit anderen Teilen, Facebook entweder nicht kapiert oder sich nicht kümmert."

Im November letzten Jahres hat Facebook eine sehr öffentliche Privatsphäre getroffen, wenn es fest, dass die Gebühren von der U.S. Federal Trade Commission, das soziale Netzwerk getäuscht, Benutzern und gemeinsam genutzten Informationen, den es versprochen hatte, geheim gehalten würde.

Industrie-Beobachter warten zu sehen, wie Facebook die Datenschutzprobleme behandelt, die die Open Graph-Anwendungen umgeben wird.

« Back